Referent (m/w/d) für die Verbandsentwicklung

Deutscher Fachverband für Agroforstwirtschaft (DeFAF) e.V.

Stellenausschreibung für einen Referenten für die Verbandsentwicklung des DeFAF (m/w/d)

Der Deutsche Fachverband für Agroforstwirtschaft (DeFAF) e.V. ist ein bundesweit agierender, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Cottbus, der sich für die Verbreitung von agroforstlichen Nutzungsformen einsetzt. Als kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um Agroforstwirtschaft bringen wir verschiedene Akteure aus der landwirtschaftlichen Praxis, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik zusammen, um gemeinsam sinnvolle Lösungen für die Anwendung von Agroforstsystemen als nachhaltige und zukunftsfähige Landnutzungsmethode zu erarbeiten und umzusetzen. Weitere Informationen zu Zielen und Arbeit des Verbandes sind unter www.defaf.de zu finden.

Für die weitere strategische und organisatorische Entwicklung sucht der DeFAF e.V. ab Juni 2024 eine geeignete Persönlichkeit mit ausgewiesener Fachkompetenz, Kommunikationsfähigkeit und innovativem Denken.

Die von der Eva Mayr-Stihl-Stiftung geförderte Stelle umfasst 30 Wochenarbeitsstunden und ist entsprechend des Förderzeitraums zunächst bis zum 31.12.25 befristet. Der Hauptarbeitsort ist die Geschäftsstelle des DeFAF e.V. in Cottbus. Das Gehalt orientiert sich an dem TV-L, je nach Qualifikation der Bewerberin bzw. des Bewerbers bis zur Entgeltstufe 13.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterführung der strategischen Entwicklung des Verbandes
  • Verantwortung für Themen der Verbandsfinanzierung, von der Bestimmung des Finanzmittelbedarfs bis zur Mittelakquise
  • Entwicklung und Umsetzung einer Fundraising-Strategie
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung
  • Pflege und Aufbau von Kontakten zu potentiellen Projekt- und Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Praxis, Politik und Gesellschaft
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von verbandsinternen sowie öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Bearbeitung von fachlichen Anfragen und Wahrnehmung repräsentativer Aufgaben
  • Organisation der DeFAF-Geschäftsstelle in Cottbus und Unterstützung des ehrenamtlichen Vorstands, der Fachbereiche und Regionalgruppen

Was Sie mitbringen sollten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Agrarwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen; alternativ eine abgeschlossene Ausbildung in den genannten Bereichen mit entsprechender Berufserfahrung
  • Identifikation mit den Zielen des DeFAF und weiterführende Kenntnisse zur Agroforstwirtschaft
  • Erfahrung in der Projektakquise, Verwaltung, Koordination und Abrechnung von Finanzmitteln
  • professionelles Auftreten sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • hohes Maß an Flexibilität, Eigeninitiative und Organisationsgeschick
  • Bereitschaft für mehrtägige Dienstreisen, vorwiegend in Deutschland
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage von Cottbus – einer jungen Universitätsstadt, Tor zum Spreewald, mit vielen Erholungsmöglichkeiten und guter Verkehrsanbindung nach Berlin, Leipzig und Dresden. Außerdem bieten wir

  • eine anspruchsvolle, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • die Möglichkeit, eigene Ideen mit einzubringen und umzusetzen,
  • einen hohen Handlungs- und Gestaltungsspielraum,
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege,
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese schicken Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen Dokumenten in einer pdf-Datei bis zum 21. April 2024 an info@defaf.de. Kosten, die im Rahmen des Bewerbungsgespräches entstehen, können vom DeFAF e.V. nicht übernommen werden.

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle des DeFAF e.V. wenden, die Sie telefonisch unter 0355 / 752 132 43 oder über die E-Mailadresse info@defaf.de erreichen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsschluss: 
21.04.2024
Anbieter: 
Deutscher Fachverband für Agroforstwirtschaft (DeFAF) e.V.
Karl-Liebknecht-Straße 102 Haus B
03046 Cottbus
Deutschland
WWW: 
http://www.defaf.de
Ansprechpartner/in: 
Philipp Westerwalbesloh
Telefon: 
0355 752 132 43
E-Mail: 
info@defaf.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.03.2024