Projektverantwortliche/n Mitarbeiter/in Flächenmanagement (m/w/d)

BUND Naturschutz in Bayern e.V.

Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) ist mit etwa 266.000 Mitgliedern und Förderern – davon über 4.500 in Stadt und Landkreis Ansbach – der älteste und größte Umweltschutz-verband in Bayern. Wir arbeiten wirtschaftlich, parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Unsere Aufgaben liegen in allen Feldern des Naturschutzes und der Umweltpolitik.

Für unsere Kreisgruppe Ansbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektverantwortliche/n Mitarbeiter/in Flächenmanagement (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (mindestens 30 Wochenstunden), in unbefristeter Anstellung.

Es erwarten Sie spannende und vielseitige Aufgaben, insbesondere:

  • Mitarbeit bei der Betreuung der umfangreichen Liegenschaften der Kreisgruppe (ca. 275 Hektar Fläche), Vorbereitung von Ankäufen und Pachtverträgen, Anträgen und Abrechnung von Landschaftspflegemaßnahmen.
  • Organisation, Betreuung und Mithilfe bei der Durchführung von Biotoppflegearbeiten und Artenschutzmaßnahmen auf der Grundlage von Pflegevorgaben in Absprache mit der Kreisgruppengeschäftsführung.
  • Ggf. Einweisung von Praktikanten/innen, Bundesfreiwilligen und weiteren Helfer/innen bei vorgenannten Tätigkeiten.
  • Betreuung von Geräten und Fahrzeugen für die Landschaftspflege.
  • Akquirieren und Einweisen von Landwirten/innen, die in unserem Auftrag Landschaftspflegearbeiten durchführen.
  • Kontaktaufnahme und -pflege mit den ehrenamtlichen Flächenbetreuer/innen.

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im land- oder forstwirtschaftlichen Bereich, möglichst mit Meisterabschluss.
  • Erfahrung im ökologischen Landbau sowie bei Biotoppflegearbeiten sind von Vorteil.
  • Technisches Verständnis für Landmaschinen und Spezialmaschinen zur Biotoppflege.
  • Idealerweise Erfahrung in der landwirtschaftlichen- und naturschutzfachlichen Förderlandschaft.
  • Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Kontaktfreude und hohe Flexibilität. Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine attraktive tarifliche Bezahlung nach BN-Haustarif, Vergütungsordnung 4, Einstieg EG 9b TVöD (Tabellenwert Vorjahr) mit Aufstiegsmöglichkeit nach EG 10.
  • Eine zusätzliche Jahressonderzahlung in Höhe von 75 %.
  • Beihilfe im Krankheitsfall und weitere Sozialleistungen nach BN-Haustarif.
  • Das DB Deutschlandticket als Jobticket, auch zur privaten Nutzung.
  • Arbeit in und mit der Natur, ergänzend zur Büroarbeit.
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 21.04.2024 an

BUND Naturschutz in Bayern e.V.

Kreisgruppe Ansbach

Herrn Paul Beitzer
Pfarrstraße 33
91522 Ansbach

oder per E-Mail als pdf-Dokument an beitzer@t-online.de.

Bewerbungsschluss: 
21.04.2024
Anbieter: 
BUND Naturschutz in Bayern e.V.
Kreisgruppe Ansbach
Pfarrstraße 33
91522 Ansbach
Deutschland
WWW: 
https://www.bund-naturschutz.de/
Ansprechpartner/in: 
Paul Beitzer
E-Mail: 
beitzer@t-online.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.03.2024