Technische/r Sachbearbeiter/in Wasserwirtschaft

Landratsamt Waldshut

Das Landratsamt Waldshut hat im Umweltamt, Abteilung Wasserwirtschaft, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
 

Technische/r Sachbearbeiter/in Wasserwirtschaft


in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Abteilung Wasserwirtschaft befasst sich mit der Bewirtschaftung der oberirdischen Gewässer und des Grundwassers sowie dem fachgerechten Umgang mit Abwasser und Niederschlagswasser im Sinne eines nachhaltigen Gewässerschutzes.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Stellvertretung Fachbereich Abwasser.
  • Abwassertechnische Prüfung, Beurteilung und Stellungnahmen bei Regional-, Bauleit- und Infrastrukturplanungen, Baugesuchen, Planfeststellungs- und Wasserrechtsverfahren und sonstigen wasserwirtschaftlichen Planungen.
  • Betreuung und Beratung der Kommunen bei der Umsetzung ihrer Abwasserkonzepte zur Erzielung des Standes der Technik bei der kommunalen und dezentralen Abwasserbeseitigung.
  • Überwachung kommunaler Kläranlagen.
  • Prüfung von Abwasser-Fördermaßnahmen.
  • Fachliche Unterstützung von Gemeinden, Ingenieurbüros, Firmen und Privatpersonen als Sachverständiger für abwassertechnische Fragestellungen.
  • Beratungstätigkeit im Bereich Regenwasserbewirtschaftung.

Unsere Anforderungen an Sie: 

  • Voraussetzung ist ein Studium als Diplom-Ingenieur/in (FH) oder ein Studium mit Bachelor-Abschluss mit einer technischen Ausrichtung, vorzugsweise in den Bereichen Bauingenieurwesen, Umweltschutz, Umwelttechnik, Hydrologie oder Landschaftsplanung.
  • Bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung kann die Stelle auch mit einem Bautechniker, Techniker im Umweltbereich oder Meister im technischen Bereich besetzt werden.
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie die Bereitschaft, sich in neue Fachbereiche einzuarbeiten.
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten gegenüber Bürgerinnen und Bürgern und Behördenvertretern.

Wir bieten Ihnen: 

  • Eine Einstellung erfolgt bis in Entgeltgruppe 10 oder 11 TVöD (vorbehaltlich der endgültigen Stellenbewertung)
  • Interessante Tätigkeit in einer freundlichen Arbeitsatmosphäre
    Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange, Möglichkeit von Homeoffice
  • Gesundheits- und Sportangebote über HANSEFIT
  • Wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Zuschuss zum Job-Ticket
  • Betriebliche Altersvorsorge, welche überwiegend durch das Landratsamt Waldshut finanziert wird 
  • Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung


Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen jeden Geschlechts, Personen mit Behinderung oder mit Migrationshintergrund sich zu bewerben.

Für nähere Auskünfte zum genannten Stellenprofil steht Ihnen Frau Dr.  Lucia Scharpf, Tel.: 07751/86-3200, lucia.scharpf@landkreis-waldshut.de, gerne zur Verfügung. Fragen zum Arbeitsverhältnis beantwortet Ihnen gerne Frau Verena Tröndle, Amt für Personal und Organisation, Tel.: 07751/86-1151, verena.troendle@landkreis-waldshut.de.

 

Haben Sie Interesse?
Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen.
Bewerben Sie sich jetzt online unter www.landkreis-waldshut.de.

Alternativ senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis spätestens 21.04.2024 an das

Landratsamt Waldshut, Amt für Personal und Organisation, Kaiserstraße 110 in 79761 Waldshut-Tiengen.

Bewerbungsschluss: 
21.04.2024
Anbieter: 
Landratsamt Waldshut
Kaiserstraße 110
79761 Waldshut-Tiengen
Deutschland
WWW: 
https://www.landkreis-waldshut.de/
Ansprechpartner/in: 
Verena Tröndle
Telefon: 
07751 86 1151
E-Mail: 
verena.troendle@landkreis-waldshut.de
Online-Bewerbung: 
https://karriere.landkreis-waldshut.de/...rin-Wasserwirtschaft-de-j2650.html
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.03.2024