Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich der Physischen Geographie

Geographisches Institut der Universität Heidelberg

Am Geographischen Institut der Universität Heidelberg ist im Bereich der Physischen Geographie zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle in Vollzeit, befristet für drei Jahre, zu besetzen:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Lehre in der Physischen Geographie mit einem selbst wählbaren Schwerpunkt, z.B. Vegetationsgeographie, Geomorphologie, Klimageographie,
  • Durchführung von Seminaren, Übungen, Geländepraktika und Exkursionen sowie Mitarbeit bei (Grund-)Vorlesungen im Umfang von 8 Semesterwochenstunden,
  • Forschungsarbeiten in einem oder mehreren Teilbereichen der Physischen Geographie, mit der Möglichkeit, eigene Projekte einzuwerben oder in laufende oder neue Forschungsprojekte am Institut eingebunden zu werden.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss und eine Promotion in Geographie,
  • Erfahrungen in der physisch-geographischen Forschungsarbeit sind vorhanden,
  • Eine fundierte Praxis in der Hochschullehre ist von Vorteil,
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sind erforderlich,
  • Hohe Kompetenzen in der Teamarbeit und in der Hochschullehre (z.B. Kommunikation mit Studierenden, Zeitmanagement) werden erwartet.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der größten Geographischen Institute Deutschlands mit hohem Drittmittelaufkommen und sehr guter Geräteausstattung,
  • Mitarbeit in einem lebendigen und kommunikativen Team,
  • Ein vielfältiges universitäres Angebot und Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung (bezuschusstes Deutschlandticket, Hochschulsport, Fortbildungsmaßnahmen usw.),
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch ein hohes Maß an Flexibilität bei den Regelarbeitszeiten.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese unter Angabe des Stichwortes „Mitarbeit Physische Geographie“ als ein zusammenhängendes PDF-Dokument ausschließlich digital mit folgenden Inhalten zu: Lebenslauf, Darlegung des geplanten Forschungs- und Lehrprofils, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Publikationsliste, Zeugnisse.
Bitte senden Sie die Unterlagen bis spätestens 30. April 2024 an folgende Adresse: Geographisches Institut der Universität Heidelberg, z. Hd. Frau Irmgard Barnes, irmgard.barnes@uni-heidelberg.de .

Die Universität Heidelberg steht für Chancengleichheit und Diversität. Wir bitten qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Informationen zu Stellenausschreibungen und zum Datenschutz finden Sie unter www.uni-heidelberg.de/stellenmarkt.

Bewerbungsschluss: 
30.04.2024
Einsatzort: 
69120 Heidelberg
Deutschland
Anbieter: 
Geographisches Institut der Universität Heidelberg

Deutschland
Ansprechpartner/in: 
Frau Irmgard Barnes
E-Mail: 
irmgard.barnes@uni-heidelberg.de
Sonstiges: 
Stichwort „Mitarbeit Physische Geographie“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.04.2024