Projektmitarbeiter*in (30h/Woche): Pädagogische Projektkoordination (Jugendbildung und Aktivenförderung)

BUNDjugend Berlin

Die Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Berlin e.V. (BUNDjugend Berlin) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektmitarbeiter*in für die pädagogische Koordination und Weiterentwicklung unserer Bildungsarbeit. Bei uns finden Jugendliche und junge Erwachsene Räume, um eigene Ideen, Projekte, Kampagnen und Aktionen zum Schutz von Klima und Umwelt und für mehr Klima- und soziale Gerechtigkeit umzusetzen.

Als Teil unseres Teams leistest Du einen wichtigen Beitrag für Jugendliche und junge Erwachsene, sich umweltpolitisch zu engagieren und neue Menschen zu erreichen. Du unterstützt Aktive, die sich im Bereich Klima- und Umweltbildung engagieren möchten, bei der Vorbereitung und Entwicklung von Bildungsangeboten und bringst mit ihnen verschiedene Workshops und Stadtführungen an Berliner Schulen.

Als Projektmitarbeiter*in bist Du für folgende Bereiche zuständig:

  • Weiterentwicklung und Koordination des Projekts „BildungsAgent*innen“ (Projekttage an Schulen zu Themen wie Klimaschutz, Ressourcenverbrauch, Textilien, Klimagerechtigkeit, Postwachstum sowie konsumkritische/systemkritische Stadtführungen)
  • Ehrenamtskoordination der BildungsAgent*innen (u.a. Gewinnen von neuen Aktiven, Organisation von Treffen, Unterstützung bei Aus- und Weiterbildung)
  • Kommunikation mit Lehrer*innen und Koordination der Schulanfragen
  • Konzeption von innovativen Bildungsangeboten sowie Organisation (und ggf. Durchführung) von JuLeiCa-Schulungen und anderen Qualifizierungsangeboten für jugendliche Multiplikator*innen
  • Vernetzung mit einer Vielzahl von Verbänden, Expert*innen und Aktiven
  • Unterstützung bei der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit (insbes. Homepage und Social Media)
  • Betreuung von FÖJler*innen und ggf. Praktikant*innen

Das solltest Du mitbringen:

  • Lust auf einen abwechslungsreichen Job mit vielfältigen Aufgaben und Raum zum Mitgestalten
  • ein ausgeprägtes Organisationstalent, Fähigkeit zum selbstständigen und strukturierten Arbeiten, Teamfähigkeit und sehr gute Kommunikationskompetenzen
  • Erfahrung in der Konzeption, Organisation und Durchführung von Bildungsangeboten und Seminaren mit Schwerpunkt BNE und Globales Lernen sowie (erste) praktische Erfahrung in der Jugendbildung
  • Erfahrung (gern auch ehrenamtlich) in der Jugendverbandsarbeit und der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Sicherheit im Verfassen von Texten (z.B. Berichte, Projektskizzen, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der BUNDjugend
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend und an Wochenenden

Die Tätigkeit wird nach dem Haustarif des BUND Berlin entlohnt. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet, eine Verlängerung wird angestrebt und es ist geplant im Laufe des Jahres die Stundenzahl auf 38,5h/Woche zu erhöhen. Wir bieten Dir außerdem 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage Woche sowie ein Jobticket oder einen Fahrtkostenzuschuss. Selbstverständlich erhältst Du eine umfangreiche Einarbeitung in Deine Aufgaben.

Du bist interessiert und hast Lust Teil unseres Teams zu werden?

Dann sende uns Deine Bewerbung (kurzes Motivationsschreiben mit frühestem Eintrittsdatum, Lebenslauf, ergänzende Dokumente) bis zum 23.04.2024 per E-Mail in einem pdf-Dokument (max. 5 MB) an bewerbung@bundjugend-berlin.de. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen, die die BUNDjugend vielfältiger machen. Bei Fragen zur Stelle wende Dich an Anita Löffler (anita@bundjugend-berlin.de). Wir behalten uns vor auch schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist Gespräche zu führen.

Bewerbungsschluss: 
23.04.2024
Anbieter: 
BUNDjugend Berlin
Erich-Weinert-Str. 82
10439 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.bundugend-berlin.de
Ansprechpartner/in: 
Anita Löffler
Telefon: 
030 39848484
E-Mail: 
anita@bundjugend-berlin.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
04.04.2024