Referent:in für Social Media und Presse (m/w/d)

Tafel Deutschland e.V.

Tafel Deutschland e.V. sucht eine:n

Referenten:in für Social Media und Presse (m/w/d)

in Berlin (Vollzeit, 38,5 h/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Tafel Deutschland e.V., gegründet 1995, verbindet und unterstützt über 970 Tafeln als Dachverband. Der Verband bündelt Interessen, Ideen und das Engagement der Mitglieds-Tafeln. Die Tafeln bilden eine der größten Ehrenamtsbewegungen in Deutschland und engagieren sich für Lebensmittelrettung und Armutslinderung.

Als Referent:in Social Media und Presse arbeiten Sie im Kommunikationsteam und stehen im engen Austausch mit der Bereichsleitung und den Kolleg:innen der Redaktion, die die verschiedenen Kanäle der Tafel Deutschland bedienen.

Ihre Aufgaben:

  • Social Media:

    • Planung und Erstellung von Social Media-Posts (Text, Grafik und Video)
    • Community Management auf den Social Media-Kanälen der Tafel Deutschland
    • Evaluation der Social Media-Aktivitäten und Erstellung von Reportings
    • Weiterentwicklung und Konzeption von Social Media-Formaten, Mitarbeit an der Social Media-Strategie
    • themenspezifisches Monitoring
  • Presse:

    • Beantwortung von Presseanfragen
    • Verfassen von Pressemitteilungen und Statements
    • Unterstützung bei der Vorbereitung von Interviews
    • Bearbeitung von internen und externen Anfragen und Redigieren von Texten

Was wir uns wünschen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig), im Bereich Kommunikations- oder Medienwissenschaft, Social Media, Kommunikationsdesign oder sozial- oder geisteswissenschaftliches Studium in Verbindung mit relevanter Berufserfahrung oder Qualifikation
  • Mind. 1 Jahr Berufserfahrung im Social Media Management
  • wünschenswert ist eine zusätzliche Berufserfahrung in einer Pressestelle, idealerweise in NGOs, Verbänden oder öffentlichem Sektor
  • Sicherer Umgang mit Grafik-Software wie Canva, Adobe Photoshop o. Ä.
  • Hohe Textsicherheit und eine sehr gute Ausdrucksweise in der deutschen Sprache
  • Fähigkeit komplexe Themen verständlich und zielgruppenspezifisch aufzubereiten
  • Gute Kenntnisse und Interesse an den Themen Lebensmittelrettung, Armut, Ehrenamt, gutes Gespür für politische Debatten
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Influencer:innen Marketing und Relationship Management sind von Vorteil
  • Sicheres Auftreten und Spaß an der Arbeit im Team
  • Eigeninitiative, Kreativität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Was wir bieten:

Als dynamische und gewachsene gemeinnützige Organisation erwartet Sie eine spannende und sinnhafte Aufgabe mit vielen persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten in einem professionellen Umfeld.

Zudem erwartet Sie:

  • Eine hohe Lernkurve, ein tolles Team und flache Hierarchien
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft
  • Flexible Arbeitsortgestaltung mit bis zu 75% mobiler Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • 6 Tage Entgeltfortzahlung pro Jahr bei der Betreuung eines kranken Kindes
  • Bezahlte Weiterbildungen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Vergütung EG4a Entgeltordnung Tafel Deutschland e.V. (in Anlehnung an TVöD EG11)

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung (zusammengefügt in einem .pdf-Dokument) mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Datum Ihrer Verfügbarkeit an:

Schreiben Sie uns auch gerne, über welches Portal Sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind.

Anbieter: 
Tafel Deutschland e.V.
Germaniastraße 18
12099 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.tafel.de
Ansprechpartner/in: 
Charlotte Hagen
Telefon: 
01520 8262909
E-Mail: 
bewerbung@tafel.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
02.05.2024