Flächenakquise im Naturschutz (w/m/d)

Zweckverband "Schaalsee-Landschaft"

Zur Stärkung des Biotopverbundes am Grünen Band zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Geschäftsstelle in Ratzeburg zwischen Hamburg und Lübeck eine Stelle für die

Flächenakquise im Naturschutz (w/m/d)

  • Entgeltgruppe bis TVöD VKA 11
  • 35 Wochenstunden
  • vorerst befristet für 4 Jahre und 10 Monate

Wir suchen Dich für:

  • Ankauf von Flächen für Projekte des Natur- und Klimaschutzes, vor allem im Kreis Herzogtum Lauenburg an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern
  • Verkaufsbereitschaft herstellen
  • Verhandlungen selbstständig führen und Vertragsabschluss vorbereiten
  • Schwerpunkte der Flächenakquise erarbeiten und weiterentwickeln
  • Eigentümer- sowie Preisermittlung von Flurstücken
  • Förderanträge sowie Verwendungsnachweise erstellen, Mittelüberwachung
  • Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit, wie beispielsweise Gespräche und Präsentationen für Eigentümer, Gemeinden, interessierte Öffentlichkeit, Bewirtschafter
  • Vermittlung von Vertragsnaturschutzmodellen, wo kein Ankauf möglich ist
  • Mitwirkung an Bodenordnungs- und freiwilligen Landtauschverfahren
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Biotopmaßnahmen am Grünen Band

Dafür bringst Du mit:

  • Abgeschlossenes Studium oder die Voraussetzungen für den gehobenen Dienst mit Bezug zu Naturschutz, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit, Liegenschaften, Verwaltung oder vergleichbar
  • Kenntnisse im angewandten Naturschutz, in der Landwirtschaft, Nachhaltigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie selbstsicheres, seriöses Auftreten
  • Verhandlungsgeschick
  • Analytisches Denkvermögen und routinierter Umgang mit Exceltabellen
  • Idealerweise Erfahrungen in der Fördermittelakquise
  • Spaß an Verwaltungsaufgaben für den guten Zweck
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft, Außendiensttauglichkeit
  • Führerschein der Klasse B

Das bieten wir Dir:

  • Ein hochmotiviertes Team, das für den Natur- und Klimaschutz brennt
  • Flache Hierarchien und einen von Wertschätzung geprägten Umgang
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung und anteilig Homeoffice
  • Vergütung nach TVöD VKA inklusive Sonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Individuelle Unterstützung bei der beruflichen Weiterentwicklung
  • Vielseitiger Arbeitsplatz – sowohl im Büro als auch im Außendienst in der Natur

Wer wir sind:

Der Zweckverband „Schaalsee-Landschaft“ ist als grenzübergreifendes Naturschutzgroßprojekt von nationaler Bedeutung gegründet worden. Heute ist es unsere Aufgabe auf rund 5.000 ha, das Grüne Band von Lübeck bis zur Elbe mit ihrem Biotopverbundsystem naturschutzfachlich weiter zu bewahren, zu stärken und zu entwickeln.

Wir bestehen aus den drei Landkreisen Herzogtum Lauenburg, Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim sowie der Naturschutzstiftung WWF.

Damit leisten Zweckverband „Schaalsee-Landschaft“ wir seit über 30 Jahren auf kommunaler Ebene unseren Beitrag für mehr grenzübergreifende Biodiversität und natürlichen Klimaschutz.

Der Zweckverband „Schaalsee - Landschaft“ bietet Frauen und Männern gleiche Berufschancen. Da wir bestrebt sind, den Anteil der schwerbehinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhöhen, würden wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung besonders freuen.

Du findest Naturschutz wichtig und richtig und möchtest beim Zweckverband „Schaalsee-Landschaft“ mitwirken?

Dann sende bitte Deine Bewerbung per Mail

 Im Anhang bitte nur eine Datei im pdf Format.

Die Durchführung der Vorstellungsgespräche findet voraussichtlich am Montag, den 10.06.2024 statt.

Wir freuen uns auf Dich!

Bewerbungsschluss: 
02.06.2024
Anbieter: 
Zweckverband "Schaalsee-Landschaft"
Junkernstraße 7
23909 Ratzeburg
Deutschland
WWW: 
https://zv-schaalsee.de/flaechenakquise/
Ansprechpartner/in: 
Maria Boness
Telefon: 
04541 8791161
E-Mail: 
zv-schaalsee@kreis-rz.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
02.05.2024