Bearbeiter / Bearbeiterin (m/w/d)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

In der Betriebsstelle Hannover-Hildesheim des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich „Landesweiter Naturschutz“ am Standort Hannover im Aufgabenbereich „Internationaler Artenschutz“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten 

eines Bearbeiters / einer Bearbeiterin (m/w/d)

(Dipl. Verwaltungswirt/in (FH), B.A. „Öffentliche/Allgemeine Verwaltung“)

zu besetzen.

Der Dienstposten ist nach Besoldungsgruppe A11 NBesO bewertet.

Allgemeine Aufgabenbeschreibung:

Der Aufgabenbereich Internationaler Artenschutz berät als Teil der Niedersächsischen Fachbehörde für Naturschutz die unteren Naturschutzbehörden und andere Vollzugsbehörden wie Zollbehörden oder Staatsanwaltschaften in Fragen des internationalen Artenschutzes.

Darüber hinaus werden im Rahmen des Vollzugs von nationalen und internationalen Artenschutzvorschriften zentral für ganz Niedersachsen Ausnahmen und Befreiungen von Vermarktungsverboten und Kennzeichnungspflichten erteilt sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Tierbestandsmeldungen über die Haltung besonders geschützter Wirbeltiere erfasst.

Rechtskräftig eingezogene illegale Tiere und Pflanzen werden mit Überlassungsverträgen in zoologischen sowie botanischen Einrichtungen artgerecht untergebracht.

Aufgaben auf dem Dienstposten:

  • eigenständige Bearbeitung von Ausnahmegenehmigungen/Befreiungen von EU- und bundesrechtlichen Vermarktungsverboten und Kennzeichnungspflichten
  • Koordination der Unterbringung von in Landeseigentum bedindlichen Tieren und Pflanzen sowie von Abschluss von Überlassungsverträgen
  • Mitarbeit beim Aufbau einer neuen Fachanwendung und Auswertung von Daten des Tierbestandsregisters
  • Fachberatung von Artenschutzvollzugsbehörden
  • Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern des Aufgabenbereichs

Anforderungsprofil der Bewerberin/ des Bewerbers:

  • abgeschlossenes Studium als Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) oder B.A. „Öffentliche/Allgemeine Verwaltung“ oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste
  • vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in der Bearbeitung von artenschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren
  • gute Kenntnissse geschützter Arten sind von Vorteil
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungs-freude sowie eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache.

Wir bieten

  • eine sehr interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Position mit guter technischer Ausstattung
  • wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden in einem flexiblen Arbeitszeitmodell
  • Möglichkeit zur Nutzung mobilen Arbeitens von aktuell bis zu 30% der wöchentlichen Arbeitszeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr
  • Vielfältige, zielgerichtete Fortbildungsangebote

Der Dienstposten ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sofern durch Job-Sharing die (ganztägige) Aufgabenwahrnehmung sichergestellt ist.

Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Männern besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Beschäftigte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie auch im Internet auf unserer Homepage.

  • Für ergänzende fachliche Auskünfte stehen Ihnen Herr Leferink (Tel.: 0511/3034-3122) oder Frau Heidebroek (Tel.: 0511/3034-3213)  zur Verfügung.
  • Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Frau Böden (Tel.: 04931/947-201) oder Herrn Wilken (Tel.: 04931/947-230) richten.

Bitte bewerben Sie sich

  • bis zum 07.06.2024

vorzugsweise online unter

Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Hierzu wird auf den Direktdownload verwiesen: http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/136932

Bewerbungsschluss: 
07.06.2024
Anbieter: 
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Geschäftsbereich Landesweiter Naturschutz / Aufgabenbereich Internationaler Artenschutz
Göttinger Chaussee 76
30453 Hannover
Deutschland
WWW: 
https://www.nlwkn.niedersachsen.de/...sstelle-hannover-hildesheim-45529.html
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Herr Leferink, Frau Heidebroek; zum Verfahren: Frau Böden, Herr Wilken
Telefon: 
0511 3034-3122, -3213; 04931 947-201, -230
E-Mail: 
bewerbung@nlwkn-dir.niedersachsen.de
Online-Bewerbung: 
https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/start.aspx?stelle_id=102356
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.05.2024