Projektleitung Arten- und Biotopschutz (m/w/d)

Paul-Feindt-Stiftung Hildesheim

Die Paul-Feindt-Stiftung wurde 1989 als gemeinnützige Stiftung gegründet und widmet sich dem Schutz, der Pflege und Entwicklung naturnaher Lebensräume innerhalb der historisch gewachsenen Kulturlandschaft im Landkreis Hildesheim. Die Arbeit der Stiftung umfasst die Entwicklung und Durchführung von Projekten des Arten- und Biotopschutzes auf mehr als 1000 Hektar stiftungseigenen Flächen.

Zur personellen Verstärkung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Projektleitung Arten- und Biotopschutz (m/w/d)

Sie verstärken das Team unserer Geschäftsstelle in Hildesheim bei der Projektplanung, Flächenerfassung und -bewertung sowie der Erstellung von Entwicklungsplänen der Stiftungsflächen. In diesem Zusammenhang bringen Sie sich aktiv bei der Entwicklung bestehender und neuer Flächen der Stiftung ein und führen sie in enger Zusammenarbeit mit den privaten und öffentlichen Akteuren des Naturschutzes durch.

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung und Umsetzung flächenbezogener Pflege- und Entwicklungspläne stiftungseigener Naturschutzflächen
  • Planung, Abstimmung und Umsetzung von Maßnahmen des Arten- und Biotopschutzes mit Behörden, der Ökologischen Station Hildesheim, Naturschutzorganisationen, Verbänden, Dienstleistern und dem Ehrenamt
  • Erstellung, Bearbeitung und Analyse von Geodaten mit ArcGIS
  • Pflege und Weiterentwicklung einer Flurstückdatenbank
  • Erstellung, Aktualisierung und Pflege landwirtschaftlicher Pachtverträge sowie Kommunikation mit PächterInnen
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Verwaltung der Stiftungsflächen  

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hoch- oder Fachhochschulstudium
  • Erste praktische Erfahrungen in der operativen Steuerung von Naturschutzprojekten
  • Fundierte Kenntnisse der heimischen Flora und Fauna sowie der gängigen Erfassungs- und Kartiermethoden.
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Naturschutz in Verbindung mit Spezialwissen in ausgewählten Disziplinen wie z.B. Botanik, Ornithologie, Entomologie
  • Sehr gute Kenntnisse in der Nutzung von Standardsoftware in Office- und GIS-Anwendungen
  • Bereitschaft zum Arbeiten im Gelände
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit mit leistungsgerechter Vergütung am Dienstort Hildesheim
  • Eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit sowie eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Eine offene und enge Zusammenarbeit mit dem Stiftungsvorstand
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz im Zentrum Hildesheims
  • Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Jahresurlaub, freiwillige Sozialleistungen

Die Stellenausschreibung richtet sich auch an Berufseinsteiger/innen mit entsprechendem Hintergrund.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung, bestehend aus Motivationsschreiben sowie den üblichen Bewerbungsunterlagen, Ihren Gehaltsvorstellungen und der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins per e-mail bis zum 15.06.2024 an buero@paul-feindt-stiftung.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Anne Benning zur Verfügung

Paul-Feindt-Stiftung, SdbR,
Kardinal-Bertram-Str. 1
31134 Hildesheim
Telefon: 05121-9892966
email: buero@paul-feindt-stiftung.de

Bewerbungsschluss: 
15.06.2024
Einsatzort: 
31134 Hildesheim
Deutschland
Anbieter: 
Paul-Feindt-Stiftung Hildesheim

Deutschland
WWW: 
http://www.paul-feindt-stiftung.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.05.2024