Geschäftsführer (m/w/d) für Sozialunternehmen im ReUse-Bereich

Gründer 50plus im Mandanten-Auftrag

Im Rahmen unserer Nachfolgeplanung suchen wir eine Persönlichkeit, die als Geschäftsführer/in (m/w/d) die Verantwortung für unser gesamtes Unternehmen übernimmt und es mit Kompetenz leitet. Als führendes, gemeinwohlorientiertes mittelständisches Unternehmen im ostwestfälischen Verdichtungsraum setzen wir uns seit 40 Jahren aktiv dafür ein, den Trend des Wiederverwendens (Re-Use) von Waren zu fördern und Abfall zu vermeiden. In Ihrer Rolle repräsentieren Sie uns nach außen und treffen eigenverantwortlich alle wichtigen operativen und strategischen Entscheidungen. Dabei ist es von großer Bedeutung, dass Sie die regionalen und überregionalen Märkte im Sektor der Re-Use-Wirtschaft kennenlernen und sich souverän mit Stakeholdern austauschen können. Für unseren zentralen Standort suchen wir daher in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Absprache eine/n

Geschäftsführer (m/w/d) Ort: Raum Ostwestfalen

Was erwartet Sie?

  • Als Leiter/in des Unternehmens übernehmen Sie die Führung aller Teams sowohl in unserer Zentrale als auch in unseren 8 Filialen.
  • Sie sind verantwortlich für die Analyse und Optimierung betriebsinterner Abläufe, um das Wachstum des Unternehmens sicherzustellen.
  • Ihre Aufgabe umfaßt die Entwicklung und Implementierung umfassender Geschäftspläne, die zum Erfolg unseres gemeinwohlorientierten Unternehmens beitragen.
  • Darüber hinaus überwachen Sie die Erstellung und Umsetzung von Förderanträgen.
  • Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Umsetzung der Geschäftsstrategien, um die Ziele des Vorstands und der Stakeholder zu erreichen.
  • Die strategische Beratung des Vorstands bezüglich des Marktes, der Entwicklungen und der zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Sie stellen sicher, daß alle Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Vorschriften im gesamten Unternehmen bekannt sind und eingehalten werden.
  • Die Berücksichtigung und Einhaltung der Anforderungen der Gemeinnützigkeit liegt in Ihrem Verantwortungsbereich.

Des weiteren:

  • Sie überwachen die finanzielle Leistung des Unternehmens, einschließlich Investitionen, Skalierung und anderer Geschäftsaspekte und planen und überwachen die Budgets.
  • Die Kommunikation und Pflege enger Beziehungen mit Stakeholdern, Gemeinden und Behörden sind ebenfalls Teil Ihrer Verantwortung.
  • Sie fungieren als öffentlicher Redner und Repräsentant des Unternehmens.
  • Die Leitung von ca. 160 Mitarbeitenden, die Delegierung von Verantwortlichkeiten und die Unterstützung und Motivation von Führungskräften gehören zu Ihren täglichen Aufgaben.
  • Sie lesen und berücksichtigen die eingereichten Berichte von Führungskräften, um Leistung zu würdigen und Probleme zu lösen und zu vermeiden und unterstützen bei der kooperativen Konfliktlösung in Personalfragen.

Wir freuen uns, Ihnen ein attraktives Paket an Leistungen bieten zu können

  • Sie erwartet eine Vielzahl sinnvoller, interessanter und eigenverantwortlicher Aufgaben in einem erfolgreichen und wachsenden gemeinwohlorientierten mittelständischen Unternehmen, das sich in einem zukunftweisenden Sektor befindet.
  • Wir bieten Ihnen eine langfristige und sichere berufliche Heimat, gepaart mit Unterstützung für Ihre gezielte persönliche Weiterentwicklung.
  • Ihnen wird eine gründliche und individuelle Einarbeitung im Team geboten, inklusive einer engen Zusammenarbeit mit dem scheidenden Geschäftsführer und Unternehmensgründer bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand am 01.01.2026 (kein Unternehmensverkauf).
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung (nach Qualifikation und Erfahrung anfänglich € 60 – 80.000 p.a.) ist ebenso Teil unseres Angebots wie ein Betriebsfahrzeug auch zur privaten Nutzung.
  • Wir stellen Ihnen die benötigten Kommunikationsmittel wie Computer und Mobiltelefon zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Wohnungssuche und ggf. dem Umzug.
  • Zusätzlich bieten wir vermögenswirksame Leistungen, einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen sowie einen Zuschuß zur Gesundheitsprävention.
  • Flexible Arbeitszeiten und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ermöglichen es Ihnen, Ihre Arbeit und Ihr Privatleben bestmöglich zu vereinbaren.
  • Bei uns erwartet Sie ein sehr kollegiales Betriebsklima mit regelmäßigen Team-Events, öffentlichen Kulturveranstaltungen und gemeinsamen Aktivitäten.
  • Wir sind davon überzeugt, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und eine erfüllende Karriere erleben werden.

Für die Position bringen Sie idealerweise folgende Qualifikationen mit

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung oder ein abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft oder einem ähnlichen Bereich. Alternativ ist auch ein Bachelor-Abschluss in Management und Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation von Vorteil.
  • Vertiefte und nachweisbare Kenntnisse der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen in der ReUse-Wirtschaft, sowohl auf regionaler, nationaler als auch europäischer Ebene.
  • Fundierte Kenntnisse über die Marktveränderungen und die Kräfte, denen ein gemeinwohlorientiertes Unternehmen in der ReUse-Wirtschaft ausgesetzt ist.
  • Verständnis für die Besonderheiten von gemeinnützigen Unternehmen.
  • Ausgezeichnete Organisations- und Führungsfähigkeiten, um Teams erfolgreich zu leiten.
  • Praktische Erfahrung im Bereich Unternehmensfinanzierung sowie in der Anwendung von Leistungsindikatoren.
  • Perfekte Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift; Englischkenntnisse sind ebenfalls wünschenswert.
  • Wir freuen uns darauf, Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen kennenzulernen und gemeinsam an einer erfolgreichen Zukunft zu arbeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Lust darauf haben, uns tatkräftig zu unterstützen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie bald persönlich kennenzulernen! Wir schätzen Vielfalt und heißen alle Bewerbungen herzlich willkommen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an den von uns beauftragten Dienstleister Herrn Ralf Sange unter recruiting@gruender50plus.de (www.nachfolge-sozialunternehmen.de) Bei weiterführenden Fragen zu den Aufgaben, den Benefits oder dem Bewerbungsprozess kontaktieren Sie gern Ralf Sange unter 0049 1525 31 52 750. Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Einsatzort: 
Raum Ostwestfalen
Deutschland
Anbieter: 
Gründer 50plus im Mandanten-Auftrag

Deutschland
WWW: 
http://www.nachfolge-sozialunternehmen.de
Online-Bewerbung: 
recruiting@gruender50plus.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.05.2024