Studentische Aushilfe (w/m/d) Veranstaltungsorganisation für den Fachbereich Energie und Klimaschutz

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Dienstort ist unsere Bundesgeschäftsstelle im Herzen von Berlin. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden. Die Anstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt und ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2025 auf Basis eines Werkstudentenvertrages. Eine Verlängerung wird von uns angestrebt.

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) ist eine der schlagkräftigsten und bekanntesten Umwelt- und Verbraucherschutzorganisationen Deutschlands. In starken Kampagnen, Projekten und Netzwerken setzen wir uns für ökologische und zukunftsfähige Strategien in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein.

Ihr neues Team

Das Themenspektrum unseres Fachbereiches Energie und Klimaschutz ist breit gefächert. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind der Ausbau Erneuerbarer Energien, Effizienz im Gebäudebereich, der Ausstieg aus fossilem Gas sowie der Aufbau einer flexiblen Netze-Infrastruktur. In diesen Themenbereichen organisieren wir zahlreiche Veranstaltungen. Es ist Ihre Aufgabe, die Referent*innen logistisch zu unterstützen und anspruchsvolle digitale und analoge Veranstaltungen mitvorzubereiten. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr neues Tätigkeitsfeld

  • Unterstützung des Fachbereiches Energie und Klimaschutz auf administrativer Ebene
  • Bearbeitung des Post- und E-Mail-Eingangs
  • Unterstützung im Eventmanagement inkl. der Terminvor- und -nachbereitung sowie der Terminkoordination
  • Übernahme der Veranstaltungsorganisation inkl. der Einrichtung von Video- und Konferenztechnik
  • Übernahme von wichtigen Aufgaben bei der Adressverwaltung und Datenbankpflege
  • Organisation von Dienstreisen

Ihr Profil

  • Immatrikulation an einer (Fach-)Hochschule
  • Teamarbeit, Sorgfältigkeit und Zuverlässigkeit sowie freundliches Auftreten
  • hohe Dienstleistungsbereitschaft, „Multi-Tasking“, Organisationstalent
  • Erfahrung im strukturierten, wissenschaftlichen Arbeiten
  • gute PC-Kenntnisse (Microsoft Office, insb. Word, Excel, Outlook, PowerPoint und Teams)
  • sehr gute Englischkenntnisse und Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten Ihnen

  • eine spannende Aufgabe in einer der führenden Umweltorganisationen Deutschlands
  • ein kollegiales und motiviertes Team
  • einen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin sowie zusätzlich die Möglichkeit, gelegentlich mobil zu arbeiten 
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer gezielten Einarbeitung 

Unser Bewerbungsverfahren

Unsere Recruiterinnen Anne-Kristin Runewitz und Vera Böck freuen sich auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und (Arbeits-)Zeugnissen bis spätestens 23. Juni 2024.

Die digitalen Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der KW 26 statt. Danach werden Einladungen für die nächste Runde vor Ort in Berlin ausgesprochen.

Wir heißen Vielfalt und Diversität in unserem Team herzlich willkommen. Wir glauben, dass unterschiedliche Perspektiven und Hintergründe eine bereichernde Arbeitsumgebung schaffen und uns dabei helfen, innovative Lösungen zu entwickeln.

Bewerbungsschluss: 
23.06.2024
Anbieter: 
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Hackescher Markt 4
10178 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.duh.de/
Ansprechpartner/in: 
Anne-Kristin Runewitz und Vera Böck
Online-Bewerbung: 
https://www.duh-jobs.de/application/?jobId=45687937
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.05.2024