Technische Sachbearbeitung im Bereich Bodenschutz und Altlasten (m/w/d)

Landratsamt Esslingen

Wir haben
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Technische Sachbearbeitung im Bereich Bodenschutz und Altlasten (m/w/d)
beim Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz für das Sachgebiet Bodenschutz und Altlasten am 
Dienstort Esslingen
zu besetzen und suchen Sie

mit einem abgeschlossenen Studium in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang, 
z.B. Geowissenschaften, technischer Umweltschutz, Chemie, Bauingenieurwesen (Bachelor mit 
Berufserfahrung oder Master bei Berufseinstieg

Vollzeit, unbefristet, A 12 LBesGBW bzw. E 11 TVöD mit Fachkräftezulage Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.


Aufgabenschwerpunkte

  • fachtechnische Bewertung von Verdachtsflächen und kontaminierten Standorten
  • fachtechnische Begleitung von Erkundungs-, Untersuchungs- und Sanierungsmaßnahmen in Bezug auf  Altlasten
  • Einbringung fachlicher Belange bei Planungs- und Zulassungsverfahren
  • Mitwirkung bei der Verwertung von mineralischen Abfällen und Ersatzbaustoffen
  • Bearbeitung von Förderanträgen
  • technische Beratung von Kommunen, Bauherren und Planungsbüros
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft "Umwelt" (freiwillig)


Wir erwarten

  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Bodenschutz und Altlasten
  • idealerweise Berufserfahrung in den genannten Aufgabenfeldern
  • gute Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Regelwerke
  • idealerweise Kenntnisse in den Fachverfahren WIBAS und GIS
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache (mind. C1-Niveau)
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und organisatorisches Geschick
  • eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B)

Wir bieten

  • eine Voll- bzw. Teilzeitbeschäftigung im Beamtenverhältnis mit einer leistungsgerechten Besoldung bis A 12 LBesGBW bzw. ein vergleichbares Entgelt im Beschäftigungsverhältnis nach den üblichen tariflichen Bedingungen des TVöD in Entgeltgruppe E 11 sowie eine Arbeitsmarktzulage
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeitmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zugang zu ausgewählten Mitarbeiterangeboten (corporate benefits)
  • vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets
  • Förderungsmöglichkeiten der Radmobilität.


Der Landkreis Esslingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Wir sind deshalb besonders an Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen interessiert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Altmann unter Telefon 0711 3902-43040 oder Frau Dr. Ilg unter Telefon 0711 3902-44160 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich unter der Kenn-Nr. 443.002-150/24 bis 23.06.2024 über das Onlineportal auf unserer Homepage www.landkreis-esslingen.de unter Stellenausschreibungen.

Bewerbungsschluss: 
23.06.2024
Anbieter: 
Landratsamt Esslingen
Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz, Sachgebiet Bodenschutz und Altlasten
Neckarstraße 1
73728 Esslingen a. N.
Deutschland
WWW: 
https://www.landkreis-esslingen.de/start.html
Ansprechpartner/in: 
Frau Dr. Katrin Ilg
Telefon: 
0711390242081
E-Mail: 
wasserwirtschaft@lra-es.de
Online-Bewerbung: 
https://www.mein-check-in.de/landkreis-esslingen/position-406312
Sonstiges: 
Kenn-Nr. 443.002-150/24
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.05.2024