Medienpädagog:in (oder ähnliche Fachrichtung, m/w/d)

inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Die inter 3 GmbH – Institut für Ressourcenmanagement (www.inter3.de) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung und arbeitet an einer nachhaltigen Wasser- und Landnutzung, an nachhaltigen Wasser- und Energie-Infrastrukturen sowie zur nachhaltigen Stadt- und Regionalentwicklung. Dabei setzen wir uns mit technisch-wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten ebenso auseinander wie mit politischen und gesellschaftlichen Fragen. Etwa 15 Ingenieur-, Sozial-, Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaftler:innen arbeiten dafür in interdisziplinären Teams zusammen. Unsere Forschungs- und Beratungsprojekte sind sowohl in Deutschland als auch im internationalen Raum angesiedelt.

Für unser neues Forschungsprojekt Lernen mit Performanz-Assessment und KI-Assistenz (AZUBOT) suchen wir ab dem 01.08.24 eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d). AZUBOT will für die Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik einen KI-Tutor entwickeln, der die Antworten der Azubis zu authentischen beruflichen Leistungssituationen bewertet sowie adaptiv weiterführende Fragen stellt und Empfehlungen abgibt. Aufgabe von inter 3 ist es, mit und attraktiven Lernmedien und einer interessanten Lernumgebung die Ausbildung insgesamt attraktiver zu gestalten und damit künftige Fachkräfte anzulocken.

Ihre Aufgaben

  • Sie designen die Lernumgebung, übersetzen das vorhandene Lernmaterial in digitale Kurseinheiten und entwickeln das Assessment-Konzept für den KI-Tutor – in enger Zusammenarbeit mit dem Verbund-Team (u.a. Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz),
  • Sie testen und evaluieren insbesondere die Lernmaterialien sowie den KI-Tutor in Zusammenarbeit mit Ausbildungsbetrieben,
  • nach Möglichkeit produzieren Sie eigenständig unterschiedliche interaktive Lernmaterialien,
  • Sie koordinieren das Verbundteam und organisieren die Öffentlichkeitsarbeit und den Wissenstransfer aus dem Projekt.

Der digitale Wissens- und Erfahrungstransfer ist ein wachsender Bereich bei inter 3 und bietet Ihnen vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir arbeiten immer in interdisziplinären Teams – Ihr Part dabei ist, die Kolleginnen und Kollegen beim digitalen Wissenstransfer ihrer Projekt- und Forschungsergebnisse zu unterstützen.

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, bevorzugt der Medienpädagogik
  • Erfahrungen in der didaktischen Konzeption und praktischen Umsetzung von digitalen Wissens- und Erfahrungstransferformaten,
  • erwünscht sind Erfahrungen im Umgang mit Autorentools und Softwarewerkzeugen im Bereich Digital Learning sowie eine Affinität zur Produktion von Lernmaterialien (u.a. Bild- und Videobearbeitung),
  • erwünscht sind auch Erfahrungen im Umgang mit der Lernplattform Moodle,
  • eine ausgeprägte konzeptionelle und prozessorientierte Denkweise,
  • Freude am Umgang mit Menschen und Teamfähigkeit,
  • lösungsorientiertes und selbständiges Arbeiten.

Wir wünschen uns eine:n Kollegin/en mit echtem Interesse an der Gestaltung des digitalen Wissens- und Erfahrungstransfers zu unterschiedlichen Themen und  mit Spaß an der Produktion von interaktiven Lernmaterialien.

Wir bieten

  • anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung mit zukunftsrelevanten Themen in einem spannenden Umfeld,
  • vielfältige Möglichkeiten, sich auszuprobieren und sich weiterzuqualifizieren, insbesondere im Umgang mit Moodle,
  • eine offene und angenehme Arbeitsatmosphäre im interkulturellen Team,
  • eine unbefristete Stelle,
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Bewerbungsschluss: 
30.06.2024
Anbieter: 
inter 3 Institut für Ressourcenmanagement
Otto-Suhr-Allee 59
10585 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.inter3.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Susanne Schön
Telefon: 
030 34347452
E-Mail: 
schoen@inter3.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.05.2024