Umweltplanerin/ Umweltplaner

Planung + Umwelt

Beschreibung: 
In unserem Büro in Stuttgart ist spätestens ab August 2017 die Stelle einer Umweltplanerin/ eines Umweltplaners vorzugsweise mit Berufserfahrung für die Projektbearbeitung zu besetzen (Vollzeit).

Es erwarten Sie:
  • interessante und abwechslungsreiche Projekte,
  • ein gutes Arbeitsklima sowie
  • eine leistungsgerechte Vergütung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.
Das Aufgabenfeld umfasst schwerpunktmäßig:
  • die Bearbeitung von Umweltberichten zu Umweltprüfungen (UP, UVP, SUP);
  • die Mitwirkung an der Erstellung von landschaftsplanerischen Fachbeiträgen (LP, GOP, LBP, LAP, EAB);
  • die Mitwirkung an umweltbezogenen Gutachten;
  • die Beratung von Auftraggebern und Politik bei planungs- und umweltrelevanten Fragen.

Unsere Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Studium (z.B. Landschaftsplanung, Geografie, Umweltwissenschaften, Raum- und Umweltplanung o.ä.);
  • gute DV-Kenntnisse (GIS, Microsoft Office);
  • Vertiefte Kenntnisse über Umweltbelange;
  • Kenntnisse von Planungs- und Genehmigungsverfahren;
  • Teamfähigkeit;
  • Kommunikationsfähigkeit;
  • Eigenverantwortung;
  • sicheres Auftreten.

Von Vorteil sind folgende zusätzliche Fähigkeiten und Erfahrungen:
  • Kenntnisse im Bereich Naturschutz/ Artenschutz/ Schallschutz;
  • Praktische Erfahrungen in Planungsbüros oder Verwaltungen;
  • Pflanzenkenntnisse und Kartiererfahrungen (Biotoptypen);
  • Führerschein Klasse B.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) ausschließlich in elektronischer Form (pdf-Format) an michael.koch@planung-umwelt.de. Bitte kennzeichnen Sie sämtliche Unterlagen jeweils mit Ihrem Namen.
Einsatzort: 
70597 Stuttgart
Deutschland
Anbieter: 
Planung + Umwelt
Felix-Dahn-Str. 6

Deutschland
Ansprechpartner/in: 
Prof. Dr. Michael Koch
Telefon: 
0711/ 97668-0
E-Mail: 
michael.koch@planung-umwelt.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.05.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben