Methoden der Umweltbildung entwickeln

Engagement Global gGmbH

Beschreibung: 
Lust auf Veränderung? Jetzt bewerben beim ASA-Programm!

Für dieses Projektpraktikum werden Teilnehmende mit pädagogischer Erfahrung gesucht, die sich für Umwelt und Ökologie interessieren. Wenn Sie Freude an der Gestaltung von Workshops für und mit Kindern im Grundschulalter mitbringen, sind Sie bei diesem Projektpraktikum richtig. Sie unterstützen die Partnerorganisation, die Umweltbildung als neuen Schwerpunkt zu etablieren. Ihre Aufgabe besteht darin, eine Methodensammlung zu entwerfen, die auch nach Ihrem Aufenthalt weiterhin Anwendung findet. Hierfür sollten Sie Erfahrung in der Bildungsarbeit mitbringen und eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich der Pädagogik oder Ökologie vorweisen können. Sichere Französischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Die Nichtregierungsorganisation Sfax El Mezyena besteht seit 2011 und hat um die 400 freiwillige Mitarbeitende. Ihr Ziel ist es, die Bevölkerung der tunesischen Stadt Sfax in die Verschönerung und Instandhaltung ihrer Stadt miteinzubeziehen. Dafür organisiert sie Projekte und Aktionen an öffentlichen Orten. Sfax El Mezyena kooperiert mit anderen nationalen und internationalen Organisationen zwecks inhaltlichem Austausch und für die Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden. Mit ihrem Projekt „Madrasti El Mezyena“ (Meine schöne Schule) adressiert die Nichtregierungsorganisation Schüler_innen.

Ziel dieses Projektpraktikums ist es, das Projekt „Madrasti El Mezyena“ um die Komponente der Umweltbildung zu erweitern. Dafür recherchieren Sie als ASA-Teilnehmende_r zunächst ähnliche Projekte anderer Organisationen mit Hilfe von Benchmarking. Sie entwickeln anschließend Methoden für die Durchführung von Workshops. Diese sollen den bewussten Umgang mit der Umwelt zum Thema haben. An 15 Grundschulen erproben Sie den erstellten Methodenkatalog und halten Ihre Erfahrungen bei der Workshop-Durchführung in einem Methodenhandbuch fest. Die Schulung von Mitarbeitenden von Sfax El Mezyena zur Umsetzung des Umweltbildungsprogramms gehört ebenso zu Ihren Aufgaben, die viel kreativen Spielraum bieten.

Die ASA-Seminare finden im April und Juni 2018 sowie im Frühjahr 2019 statt. Die Projektphase beginnt in Absprache mit der Partnerorganisation zwischen September und November 2018.
In Zusammenarbeit mit
Sfax El Mezyena


ASA Leistungen:
• Übernahme der Kosten für die Seminare (Unterkunft, Verpflegung, Seminarinhalte);
• Pauschale für die Fahrtkosten zu den Seminaren in Höhe von 150 Euro;
• Beiträge für Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung während des Auslandsaufenthaltes;
• Zuschuss zu Reise- und Lebenshaltungskosten für den dreimonatigen Auslandsaufenthalt sowie finanzielle Unterstützung während der Projektphase in Deutschland (im globalen Format sowie bei ASApreneurs und im Rahmen der ASA-Hochschulkooperation). Die Höhe des Zuschusses zu den Lebenshaltungskosten ist abhängig vom Projektland und liegt voraussichtlich bei 350 bis 450 Euro monatlich. Der Zuschuss zu den Reisekosten ist ebenfalls abhängig vom Projektland.
Mehr Details zum ASA-Teilstipendium unter: https://asa.engagement-global.de/leistungen.html

Teilnahmevoraussetzungen/Bewerbungsvoraussetzungen
Das ASA-Programm vergibt rund 280 Stipendien an Menschen zwischen 21 und 30 Jahren, die in Deutschland oder der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens leben
• und studieren
• oder deren Bachelorabschluss weniger als 18 Monate zurück liegt
• eine duale/schulische Berufsausbildung abgeschlossen haben

Interesse an intensivem Austausch und Bereitschaft zum Perspektivwechsel, auch in Deutschland und zeitliche Verfügbarkeit während des Vollzeitpraktikums und der Seminare werden vorausgesetzt. Für das gewählte Projekt sollten zudem die entsprechenden Fach- und Sprachkenntnisse mitgebracht werden.

Bewerbungen für die Teilnahme am ASA-Programm sind vom 20. November bis zum 10. Januar online möglich. Mehr Details unter: https://asa.engagement-global.de/teilnehmen.html
Bewerbungsschluss: 
10.01.2018
Einsatzort: 
Tunesien
Tunesien
Anbieter: 
Engagement Global gGmbH
ASA-Programm
Lützowufer 6-9
10785 Berlin
Deutschland
Online-Bewerbung: 
https://asa.engagement-global.de/...etails.html?id=0917&tp=9&dr=&pr=&ct=&lg=
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.12.2017


ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
zurück nach oben