Projektleitung (w/m) für den Bereich „Mensch und Umwelt“

TOLLWOOD Gesellschaft für Kulturveranstaltungen und Umweltaktivitäten mbH

Beschreibung: 
Das Tollwood Festival in München steht für Lebensfreude, Kulturgenuss und Umweltengagement. Rund 1,5 Millionen Menschen lassen sich Jahr für Jahr verzaubern von internationalen Künstlern und Compagnien, vom internationalen »Markt der Ideen«, von der Welt, die auf Tollwood zuhause ist. Dieser Welt fühlen wir uns verpflichtet – seit Festivalbeginn.

Tollwoods ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten und uns auch über die Festivalgrenzen hinaus für Mensch und Umwelt zu engagieren, sind uns zentrale Anliegen. Zu unserem Engagement gehören u.a. umfangreiche Maßnahmen zur Müllreduzierung, der Verzicht auf Einweggeschirr, Klimaschutzmaßnahmen, Fair Trade Produkte auf dem „Markt der Ideen“, die seit 2003 bio-zertfizierte Festivalgastronomie sowie die Unterstützung bzw. Initiierung von Kampagnen, beispielsweise für artgerechte Tierhaltung und bäuerliche Landwirtschaft - auch außerhalb der Festivalzeiten. Mit dem Projekt „Bio für Kinder“ setzen wir uns seit 2006 erfolgreich für eine ökologische Außer-Haus-Verpflegung in Kindergarten und Schule ein (www.tollwood.de/mensch-und-umwelt/).

Das Tollwood Festival in München sucht zum 1. Februar 2019 eine engagierte und flexible (40 h/Woche) Projektleitung (w/m) für den Bereich „Mensch und Umwelt“.

Einsatzort: Waisenhausstr. 20, Olympiapark Süd, Theresienwiese
Anforderungen: 
Sie verfügen über
  • mehrjährige Berufserfahrung im Themenfeld Ökologie / Umweltschutz / Nachhaltigkeit
  • fundiertes Wissen in den Bereichen Nachhaltigkeit (insbesondere nachhaltiger Konsum, nachhaltige Lebensmittelproduktion, nachhaltige Lebensstile), Ökologie, globale Gerechtigkeit und soziale bzw. ökologische Innovationen
  • Kenntnisse der relevanten politischen Prozesse (sowie der Player und stakeholder)
  • Erfahrungen in der Kampagnenarbeit sowie im wissenschaftlichen Arbeiten und Recherchieren
  • eine ausgeprägte Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und zu eigenverant-wortlichem, strukturiertem Arbeiten sowie die Fähigkeit, Komplexität und Genauigkeit zu kombinieren
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (verschiedene Zielgruppen, verständliche Kommunikation komplexer Zusammenhänge)
  • Bereitschaft zur schnellen Einarbeitung in neue Themen
  • gute Kenntnisse in MS-Office (Word, PowerPoint, Excel) sowie gute Englischkenntnisse.

Sie überzeugen durch hohe Motivation, Kreativität, starke Eigeninitiative, körperliche Belastbarkeit und arbeiten gerne im Team.
Bewerbungsschluss: 
31.12.2018
Einsatzort: 
80637, 80809, 80336 München
Deutschland
Anbieter: 
TOLLWOOD Gesellschaft für Kulturveranstaltungen und Umweltaktivitäten mbH
Waisenhausstr. 20 / Nordflügel
80637 München
Deutschland
WWW: 
http://www.tollwood.de
Ansprechpartner/in: 
Anita Fischer
Telefon: 
089-38 38 50-27.
E-Mail: 
anita.fischer@tollwood.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.11.2018


zurück nach oben