Ingenieur*in der Fachrichtung Abfallwirtschaft / techn. Umweltschutz

KreisAbfallWirtschaft Landkreis Hameln-Pyrmont

Beschreibung: 
Der Landkreis Hameln-Pyrmont sucht für die KreisAbfallWirtschaft eine*n

Ingenieur*in der Fachrichtung Abfallwirtschaft / techn. Umweltschutz
mit Diplom- bzw. Bachelor-Abschlussoder gleichwertigem Fachhochschul- bzw.
Hochschulabschluss

(Entgeltgruppe 10 TVöD)

Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet.

Auf dem Arbeitsplatz werden im Wesentlichen folgende Aufgaben wahrgenommen:
  • Durchführung von Prozessoptimierungsprojekten einschließlich der Implementierung eines Telematik-Systems,
  • Durchführung und Begleitung von Praxistests neuer Antriebs- und Entsorgungssysteme,
  • Fortentwicklung der Wertstoffstrategie und des Stoffstrommanagements,
  • Durchführung weiterer abfallwirtschaftlicher Projekte,
  • Liegenschaftsverwaltung / Betriebs- und Gebäudetechnik.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen
  • ein teamorientiertes Arbeiten mit modernen Arbeitsplätzen in den Räumlichkeiten der KreisAbfallWirtschaft,
  • eine fortschrittliche Integration von neuen Mitarbeitenden,
  • Instrumente zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen.

Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). In diesem Fall erfolgt die zusätzliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Insgesamt steht eine volle Stelle zur Besetzung zur Verfügung. Die Stelle ist teilzeitgeeignet, wenn sichergestellt werden kann, dass insgesamt eine nahezu volle Besetzung ermöglicht wird.

Der Landkreis Hameln-Pyrmont liegt im landschaftlich reizvollen Weserbergland mit hohem Freizeit- und Wohnwert, vielseitigen kulturellen Angeboten und bezahlbarem Wohnraum. Kinderbetreuungseinrichtungen und alle weiterführenden Schulen sind am Ort vorhanden. Es bestehen schnelle und komfortable Nahverkehrsverbindungen zu den anliegenden Oberzentren (insbesondere Hannover).

Für telefonische Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Julia Sagebiel vom Amt für Personal und Organisation unter der Telefonnummer 05151 903-1118 zur Verfügung. Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen die Leiterin der KreisAbfallWirtschaft, Frau Sabine Thimm, unter der Telefonnummer 05151 9561-31.
Anforderungen: 
Ihre persönlichen Kompetenzen:
Voraussetzung für die Stellenbesetzung ist ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium im Bereich techn. Umweltschutz / Abfallwirtschaft oder gleichwertig. Außerdem werden selbstständiges und zielorientiertes Handeln, betriebswirtschaftliches Denken, Affinität für technische Fragestellungen, Projekterfahrung und Flexibilität erwartet. Sie sollten Kreativität im Entwickeln von neuen Lösungen, ein gutes Durchsetzungsvermögen und Eigeninitiative mitbringen.Für Tätigkeiten im Außendienst ist der Besitz des Führerscheins der Klasse B erforderlich.

Bewerbungsmodalitäten:
Der Landkreis Hameln-Pyrmont strebt an, dass sich die Vielfalt unserer Bevölkerung auch in der Kreisverwaltung widerspiegelt. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie an einer Mitarbeit bei uns interessiert sein, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die Sie bitte bis zum 20.02.2019 unter Angabe des Kennwortes „KAW Vw1 2019“ im pdf-Format senden an
thimm@kaw-hameln.de

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung in Papierform an folgende Adresse senden:

KreisAbfallWirtschaft Landkreis Hameln-Pyrmont
Ohsener Straße 98, 31789 Hameln


Bitte senden Sie uns in diesem Fall nur Fotokopien der einzureichenden Dokumente. Es erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Diese werden nach Verfahrensabschluss datenschutzgerecht entsorgt.

Um unser Recruiting zu optimieren, geben Sie in Ihrem Anschreiben bitte an, wie Sie auf unsere Stellenausschreibung aufmerksam geworden sind.
Bewerbungsschluss: 
20.02.2019
Anbieter: 
KreisAbfallWirtschaft Landkreis Hameln-Pyrmont
Ohsener Straße 98
31789 Hameln
Deutschland
E-Mail: 
thimm@kaw-hameln.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.02.2019


zurück nach oben