Pädagogische Leitung für das Projekt "Nemo - Naturerleben mobil"

Stiftung Naturschutz Berlin

Beschreibung: 
Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht zum 01. April 2019 eine Pädagogische Leitung mit dem Schwerpunkt „Koordination und Konzept“ für das Projekt „Nemo – Naturerleben mobil“. Ziel des Projektes ist der Aufbau und die Betreuung eines Pools freiberuflich tätiger Naturpädagog*innen und die Entwicklung eines breiten, aufsuchenden naturpädagogischen Angebots für Grundschulklassen. Jeder Berliner Grundschulklasse soll es ermöglicht werden, einmal im Jahr an einer Naturerlebnisveranstaltung teilzunehmen.

Das Aufgabengebiet:
  • Weiterentwicklung des Gesamtprojektes
  • Vernetzung mit Kooperationspartnern (Schulen, Behörden, Umweltbildungseinrichtungen, Flächeneigentümern etc.)
  • Beteiligung an der Öffentlichkeitsarbeit (Entwicklung von Werbemedien, Repräsentation des Projektes)
  • Weiterentwicklung, Organisation und Durchführung der Qualifizierung und Weiterbildung der Naturpädagogen*innen
  • Koordination und fachliche Unterstützung der teilnehmenden Naturpädagogen*innen
  • Gelegentliche Durchführung eigener naturpädagogischer Veranstaltungen
  • Fortführung der Akquise und Information weiterer Naturpädagogen*innen
Anforderungen: 
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium
  • Erfahrung in der naturpädagogischen Arbeit mit Schulkindern
  • Einschlägige Kenntnisse in der beruflichen Weiterbildung im ökologischen Bereich
  • Einschlägige Erfahrung mit konzeptionellen Tätigkeiten
  • Vertiefte Kenntnisse unterschiedlicher Methoden der Wissens- und Naturerfahrungsvermittlung
  • Vertiefte Kenntnisse ökologischer Zusammenhänge und der Berliner Umweltbildungslandschaft
  • Kenntnisse im Bereich der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung wünschenswert
  • Zielorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Organisationstalent und Durchsetzungsfähigkeit
  • Besonnenes und lösungsorientiertes Handeln in Belastungssituationen
  • Kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise
  • Freude an Pionierarbeit und am Umgang mit Menschen
  • Sehr guter Umgang mit dem MS Office-Paket

Wir bieten:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein harmonisches Betriebsklima
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • die Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsgebiet
  • eine Vergütung in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes in Berlin (TVÜ-L Berlin), Entgeltgruppe 10

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2019. Der Stellenumfang beträgt 30 Stunden/Woche.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ein zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 5 MB) bis zum 06. März 2019 unter Angabe der Kennziffer Nemo-PL 2019 an bewerbung@stiftung-naturschutz.de.
Bewerbungsschluss: 
06.03.2019
Anbieter: 
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.stiftung-naturschutz.de
Ansprechpartner/in: 
Heidrun Grüttner
Telefon: 
(030) 26 39 4 - 0
Fax: 
(030) 261 52 77
E-Mail: 
mail@stiftung-naturschutz.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.02.2019


zurück nach oben