Bundesfreiwilligendienstleistende*r praktischer Naturschutz

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., Regionalgruppe Dresden

Beschreibung: 
Für die Mitarbeit in der Regionalgruppe Dresden wird ab 01.04.2019 ein*e Bundesfreiwilligendienstleistende*r gesucht mit dem Schwehrpunkt Praktischer Naturschutz in fachlicher Ausführung sowohl im Gelände als auch in textlicher Ausführung in Form von Konzepten, Berichten, Anträgen.

Aufgaben und Arbeitsbereiche:
  • unter Anleitung eines Fachkundigen praktische Pflegemaßnahmen im Erzgebirge
  • Mitarbeit bei der Erstellung eines Pflegeplanes
  • Mithilfe bei Pflegemaßnahmen im Dresdner Raum (ca. 5 im Jahr)
  • Unterstützung des LAK Naturschutz, v.a. Vernetzung zwischen den BUND-Gruppen
Besondere gewünschte Fähigkeiten für den praktischen Naturschutz:
  • gute körperliche Konstitution
  • hoher Einsatzwille
  • botanische/faunistische Vorkenntnisse wünschenswert
  • Führerschein, eigenes Kfz wäre gut
Bei allen BFD-Stellen fallen klassische Bürotätigkeiten und Arbeit am Computer an. Dazu gehören z.B.:
  • Büroorganisation (Ablage, Postbuch)
  • Teilnahme an Veranstaltungen, Standbetreuung
  • Organisatorische Begleitung der Vorstandsarbeit
  • ggf. Erarbeitung/Abrechnung von Projektanträgen
  • Verwaltungsaufgaben (z.B. vereinsinterne Absprachen mit dem Vorstand, Mailverkehr, Betreuung von Bürger*innen-Anfragen)
Wir bieten:
  • Erfahrungen und Mitarbeit in einer der bedeutendsten NGO im Umweltschutz in Deutschland
  • ein gut erreichbares Büro in der Dresdener Neustadt
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit
  • Fortbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes
  • ein tolles und überschaubares Team
  • eine Vergütung im Rahmen der Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes
  • ein Referenzschreiben
Wenn Sie an einer Arbeit in einem föderal und ehrenamtlich strukturierten Verband interessiert sind und sich für Natur- und Umweltschutz einsetzen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte skizzieren Sie kurz Ihre Motivation und Interessengebiete.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (max. 4 MB) an jutta.wieding(at)bund-sachsen.de.
Anforderungen: 
Gewünschte Fähigkeiten für den Bundesfreiwilligendienst beim BUND Dresden:
  • Flexibilität und rasche Auffassungsgabe, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Aufgeschlossenheit für ökologische und pädagogische Fragestellungen
  • Teamfähigkeit
Anbieter: 
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., Regionalgruppe Dresden
Kamenzer Str. 35
01099 Dresden
Deutschland
WWW: 
http://www.bund-dresden.de
Ansprechpartner/in: 
Jutta Wieding
Telefon: 
0351 275 14 800
E-Mail: 
jutta.wieding@bund-sachsen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.03.2019


zurück nach oben