Praktikum im Bereich Umweltbildung und Naturschutz

Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.

Beschreibung: 
Der Landesbund für Vogelschutz ist mit über 85.000 Mitgliedern und Förderern Bayerns größter und ältester Arten- und Biotopschutzverband. In unserer Bezirksgeschäftsstelle Oberbayern in München bieten wir eine Praktikumsstelle für Pflichtpraktika oder studienorientierende Praktika für die Dauer von drei Monaten an.

Ihre Tätigkeitschwerpunkte sind:
  • Mitarbeit im Bereich Umweltbildung und Ehrenamtskoordination:
  • Analyse des status quo in Hinblick auf Ferienprogramm-Angebote in oberbayerischen Gemeinden und LBV-Kreisgruppen
  • Konzeption von naturpädagogischen Ferienprogrammen
  • Durchführung der Programme in den Sommerferien in Zusammenarbeit mit den LBV-Kreisgruppen
  • Organisation und Durchführung eines Zeltlagers für oberbayerischen NAJU-Gruppen (im Team)
  • Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit, Marketing- und Artenschutzprojekten
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden und kann flexibel gestaltet werden. Die Bereitschaft zu gelegentlichen Abend- und Wochenendterminen wird vorausgesetzt. Führerschein und eigenes Kfz sind von Vorteil.
Anforderungen: 
Sie studieren in einem der folgenden Fachbereiche: Biologie, Landespflege, Forstwirtschaft/Forstwissenschaft, oder pädagogische Studiengänge.
Erfahrung in Umweltbildung und Gewässerökologie sind von Vorteil. Wenn Sie darüber hinaus noch ein kommunikationsstarker und textsicherer Mensch sind, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte als pdf-Datei per Email an uns.
Bewerbungsschluss: 
01.05.2019
Anbieter: 
Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
Bezirksgeschäftsstelle Oberbayern
Kuglmüllerstraße 6
80638 München
Deutschland
WWW: 
https://oberbayern.lbv.de/
Ansprechpartner/in: 
Julia Prummer
Telefon: 
089/219643053
E-Mail: 
julia.prummer@lbv.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.03.2019


zurück nach oben