Erfahrene(r) Umweltplaner(in)

OECOS GmbH

Beschreibung: 
Die OECOS GmbH ist ein überregional tätiges Umweltplanungsbüro, dessen Aufgabenschwerpunkte in der Erstellung von naturschutzfachlichen und raumplanerischen Fachgutachten liegen. Dabei spielen Vorstudien im Rahmen der Genehmigung von Windenergievorhaben und Prüfaufträge zu Vorhaben beim Ausbau der Strom-Übertragungsnetze derzeit eine große Rolle. Im Einzelnen fallen bei uns v. a. folgende Tätigkeitsbereiche an:
  • Planerische Qualitätsprüfungen (Antragsunterlagencheck),
  • Regionalplanerische Beurteilungen,
  • Umweltberichte zu Bauleitplanungen
  • Umweltverträglichkeitsstudien und Umweltberichte,
  • Fachbeiträge zu spezifischen Naturschutzfragestellungen,
  • Landschaftspflegerische Begleitpläne,
  • Artenschutzrechtliche Bewertungen,
  • FFH-Verträglichkeitsstudie und -vorstudien,
  • Einwendungsmanagement,
  • Faunistische Kartierungen
  • Biotoptypenerfassungen.

Wir suchen eine/n für ein vielfältiges Aufgabenspektrum eine/n aufgeschlossene/n Mitarbeiter/in, der/die sich gut in unser Team einfügt. Sie sollten die Fähigkeit sowie das Engagement mitbringen, sich in für Sie neuartige Projekte und Aufgaben zügig und sicher einzuarbeiten, um diese dann selbstständig und eigenverantwortlich zu bearbeiten. Wir bieten Ihnen nicht nur eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit, sondern auch ein gleichfalls engagiertes Team sowie ein freundliches und vertrauensvolles Betriebsklima. Berufliche Weiterentwicklung ist vorprogrammiert. Teilzeit ist ggf. möglich.
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Studium in einem der Bereiche: Geographie, Raumplanung, Landschaftsplanung, Biologie, Naturschutz oder einer verwandten Fachrichtung,
  • Erfahrung bei der Erarbeitung von landschaftsplanerischen Planwerken oder naturschutzfachlichen Studien,
  • 2 - 3 Jahre Berufserfahrung in einem Planungsbüro oder in einer fachverwandten Behörde sind wünschenswert,
  • PC-Kenntnisse sind erforderlich, zwingende Voraussetzung sind v. a. gute GIS-Kenntnisse (ArcGIS / ArcView),
  • Artenkenntnisse, insbes. zur Avifauna, sind vorteilhaft,
  • Fähigkeit zu einem eigenverantwortlichen und strukturierten Arbeiten,
  • Präsentationserfahrung und sicheres Auftreten vor Auftraggebern und Genehmigungsbehörden,
  • Motivation, Engagement und gute Teamfähigkeit,
  • PKW-Führerschein.
Bewerbungsschluss: 
05.04.2019
Anbieter: 
OECOS GmbH
Bellmannstr. 36
22607 Hamburg
Deutschland
WWW: 
http://oecos.com
Ansprechpartner/in: 
Prof. Dr. Karsten Runge
Telefon: 
bitte nur per Email
Fax: 
040 8550 0812
E-Mail: 
runge@oecos.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.03.2019


zurück nach oben