Studentische*r Mitarbeiter*in für die Koordinierungsstelle Florenschutz, möglichst zum 15.04.2019

Stiftung Naturschutz Berlin

Beschreibung: 
Das Aufgabengebiet:
  • Mitwirken bei der Erfassung von Zielarten des Florenschutzes und der Recherche zu Vorkommen von Zielarten
  • Eingabe von Daten in das Fachinformationssystem Florenschutz
  • Ausgeben u. Zusammenstellen von Daten aus dem Fachinformationssystem Florenschutz (Karten, Listen)
  • Unterstützung bei Vorbereitung, Planung, Umsetzung und Dokumentation von Maßnahmen
  • Teilnahme an Ortsbesichtigungen zur Abstimmung von Maßnahmen und Erstellung von Protokollen
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Anfragen von Behörden, Planungsbüros und wissenschaftlichen Einrichtungen
  • Erstellen/Zusammenstellen von Materialien und Texten für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Vor- und Nachbereitung von Exkursionen und anderen Veranstaltungen mit Projektpartner*innen sowie Teilnahme an Veranstaltungen
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
Anforderungen: 
Ihre Voraussetzungen:
  • Studium der Biologie, Landschaftsplanung, Ökologie, des Naturschutzes oder ähnlicher Fachgebiete
  • Gute Artenkenntnisse der Berliner Flora
  • Erfahrung in der Kartierung von Flora und Vegetation
  • Stadtökologische und ggf. planerische Kenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Geoinformationssystemen (z. B. QGIS, ggf. YADE-GIS)
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Wir bieten:
  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Die Möglichkeit, die eigenen floristischen Artenkenntnisse zu vertiefen
  • Ein harmonisches Betriebsklima
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Die Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsgebiet
  • Einen Stundenlohn von 12,00 Euro

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ein zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 5 MB) bis zum 05. April 2019 unter Angabe der Kennziffer Stud-Flora-2019 an bewerbung@stiftung-naturschutz.de. Anerkannte schwerbehinderte Menschen oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungsschluss: 
05.04.2019
Anbieter: 
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.stiftung-naturschutz.de
Ansprechpartner/in: 
Heidrun Grüttner
Telefon: 
(030) 26 39 4 - 0
Fax: 
(030) 261 52 77
E-Mail: 
mail@stiftung-naturschutz.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.03.2019


zurück nach oben