Fachreferent (m/w): Biomasse / Wasserwirtschaft u. Arbeitssicherheit / Qualitätsmanagement

Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V.

Beschreibung: 
Fachreferent Biomasse, Wasserwirtschaft sowie Arbeitssicherheit & Qualitätsmanagement (m/w)
am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht


Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. besteht seit über 50 Jahren. Mit rund 750 Mitgliedsunternehmen jeder Größe sind wir der größte Interessenverband der privaten Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft in Deutschland und Europa.

Wir stehen für Nachhaltigkeit beim Umgang mit Ressourcen sowie für Klima- und Umweltschutz.

Aufgaben
  • Sie arbeiten als Fachreferent*in für organische Abfälle kommunaler sowie gewerblicher Herkunft, das Altholz und den Klärschlamm. Daraus ergibt sich eine enge Verbindung zur Wasserwirtschaft sowie den Anforderungen an sichere und gesunde Arbeitsplätze. Zu Ihren Aufgaben zählen:
  • Fachliche Verantwortung der Bereiche Biomasse, Wasserwirtschaft, Arbeitssicherheit & Qualitätsmanagement
  • Vor- und Nachbereiten interner Gremiensitzungen
  • Erarbeiten von Stellungnahmen
  • Vertreten der erarbeiteten Positionen ggü. Behörden und politischen Entscheidungsträgern
  • Aktive Medienarbeit (Bereitstellen von Mitgliederinformationen, Pflege des Internetauftritts, Zuarbeit zu sozialen Netzwerken)
  • Organisation von und Teilnahme an Fachveranstaltungen
  • Mitarbeit in externen Gremien, u.a. unseres europäischen Dachverbandes FEAD und beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI)
  • Ansprechpartner*in für den BDE-Regionalverband Ost mit entsprechender Unterstützung der regionalen Aktivitäten
  • Werben neuer Mitglieder
Profil
  • Sie passen gut zu uns, wenn Sie die folgenden Eigenschaften mitbringen:
  • Idealerweise eine ingenieurstechnische Ausbildung in der Wasser- und Abfallwirtschaft oder in der Umwelt-/ Entsorgungstechnik
  • Berufserfahrung in einem Entsorgungsunternehmen oder bei einer Behörde sind von Vorteil
  • Hohes Maß an Eigeninitiative
  • Bereitschaft zu flexiblem Arbeiten und erhöhter Reisetätigkeit
  • Erfahrung mit allen gängigen MS-Office-Programmen
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten und guter Schreibstil (Deutsch und Englisch in Wort und Schrift)
  • Aufgeschlossenheit und ein freundliches Wesen
Es erwartet Sie ein anspruchsvoller, sehr abwechslungsreicher und unbefristeter Arbeitsplatz, ein hohes Maß an Eigenverantwortung, flache Hierarchien sowie eine leistungsgerechte Vergütung. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittszeitpunkts sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen an kraatz@bde.de.
Anbieter: 
Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V.
Von-der-Heydt-Straße 2
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.bde.de
E-Mail: 
kraatz@bde.de
Sonstiges: 
https://www.bde.de/verband/karriere/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.04.2019


zurück nach oben