Für unseren Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Hohenlohekreis suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bereichsleiter (m/w/d) für die Entsorgungsanlagen

für die Organisation und Überwachung des gesamten Anlagenbetriebs der Abfallwirtschaft Hohenlohekreis. Die Anlagen umfassen den Wertstoffhof Stäffelesrain in Kupferzell-Beltersrot sowie die Recyclinghöfe und Grüngutplätze im Kreisgebiet.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Planung und Überwachung des Betriebes des zentralen Wertstoffhofes, der Recyclinghöfe und der Grüngutplätze;
  • Führung der Mitarbeiter des Bereichs einschl. der Recyclinghofbetreuer und deren Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen überwachen;
  • Festlegung der betriebstechnischen Maßnahmen unter Berücksichtigung gesetzlicher und behördlicher Auflagen;
  • Entwicklung, Durchführung und Überwachung von Strategien und Konzepten zur Optimierung des Anlagenbetriebs, der Recyclinghöfe, der Grüngutplätze sowie der Problemstoffsammlungen;
  • Einholung und bei Bedarf Ausschreibung betriebsnotwendiger Unterhaltungsleistungen;
  • Aufbau und Überwachung eines Stoffstrommanagements, Sondierung neuer Verwertungswege und Analyse der Umsetzung;
  • Betreuung und Überwachung des elektronischen Abfallnachweisverfahrens;
  • Verantwortliche Überwachung des Arbeitsschutzes auf den Entsorgungsanlagen und die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen in Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Wir erwarten:

  • Idealerweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium im Verwaltungsrecht bzw. -management oder Abfallrecht oder eine vergleichbare Ausbildung;
  • Die Stelle ist ebenfalls geeignet für Beamte (m/w/d) des gehobenen Verwaltungsdienstes mit der Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) (FH) bzw. Bachelor of Arts (Public Management);
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Abfallwirtschaft, Umweltrecht und Nachweisrecht;
  • Persönlich zählen eine ausgeprägte Führungs- und Fachkompetenz und Kommunikation mit verschiedenen Ansprechpartnern zu Ihren Stärken;
  • Abgerundet werden Ihre Qualifikationen durch fundierte Kenntnisse in MS-Office;
  • Zwingend ist die Bereitschaft, sich in fachlichen und überfachlichen Themen weiter zu qualifizieren;
  • Da verschiedene Standorte zu Ihrem Aufgabenfeld gehören, ist die Fahrerlaubnis zum Führen eines PKWs Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante und vielseitige Aufgaben mit Verantwortung in einem kommunalen Betrieb;
  • Angenehme Arbeitsbedingungen in einem motivierten Team;
  • Intensive Unterstützung und Einarbeitung;
  • Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung, Supervision, Nachwuchskräfte- und
  • Nachwuchsführungskräfteprogramme;
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten;
  • Gezielte Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement;
  • Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Die Stelle ist als Beamtendienstposten in Besoldungsgruppe A 11 bzw. nach den tarifrechtlichen Bestimmungen bis Entgeltgruppe 10 TVöD zu besetzen.


Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis

02. Juni 2019

an das Landratsamt Hohenlohekreis, Personal- und Organisationsamt, Allee 17, 74653 Künzelsau erbeten.
Wir ermuntern besonders auch schwerbehinderte Menschen, sich zu bewerben.
Die Besetzung durch teilzeitbeschäftigte Mitarbeiter (m/w/d) ist grundsätzlich möglich.

Sofern möglich, bitten wir um Nutzung unseres Online-Bewerbungsportals.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Herr Damm (07940/18-750). Für Rückfragen personalrechtlicher Art steht Ihnen Frau Hahn (07940 18-205) zur Verfügung.

Informationen zum Hohenlohekreis finden Sie auf unserer Homepage www.hohenlohekreis.de