Berater (w/m/d) Fördermittelverwaltung

Smart Energy for Europe Platform gGmbH / Agora Energiewende

Beschreibung: 
Agora Energiewende ist ein Think Tank mit dem Ziel, die Umsetzung der Energiewende in Deutschland, Europa und global zu unterstützen. Wir kombinieren Forschungs- und Dialogprozesse, bieten Fortbildungen an und beraten energiepolitische Entscheider, um so die offenen Fragen bei der Umsetzung der Energiewende zu adressieren. Dabei arbeiten wir eng mit den wichtigsten energiepolitischen Stakeholdern zusammen und kooperieren mit energiepolitischen Think Tanks aus zahlreichen Ländern. Agora Energiewende gehört zur gemeinnützigen Smart Energy for Europe Platform (SEFEP) gGmbH und finanziert sich über Zuwendungen von Stiftungen und öffentlichen Institutionen.

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin einen

Berater Fördermittelverwaltung (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit zur Verstärkung unseres Teams.

Ihre Aufgaben umfassen:
  • Beratung der Team- und Projektleitung zu Fragen bzgl. Beantragung, Durchführung und Abschluss von Fördermittelprojekten verschiedener Fördermittelgeber,
  • Beratung bei der Abwicklung von Fördermitteln, inkl. Mittelbedarfsplanung und revisionssichere Mittelabrechnung,
  • Vorbereitung und Begleitung von externen Prüfungen zur Fördermittelverwendung,
  • enge Zusammenarbeit mit unseren internationalen Partnern, inkl. fachliche Beratung bei der Abrechnung von Fördermittelprojekten,
  • Gestaltung, Optimierung und Dokumentation der Prozesse in der Fördermittelverwaltung.
Anforderungen: 
Wir erwarten von Ihnen:
  • Studium der Betriebs- oder Verwaltungswirtschaft oder einen vergleichbaren Abschluss,
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Fördermittelverwaltung,
  • umfangreiche Kenntnisse im Zuwendungs-, Vertrags- und Vergaberecht und im Umgang mit Förderrichtlinien,
  • Freude am Weiterentwickeln und Optimieren bestehender Systeme und Prozesse,
  • hohes Maß an Eigeninitiative sowie eine strukturierte, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise,
  • sehr gute analytische Fähigkeiten und ein hervorragendes Zahlenverständnis,
  • ggf. Reisebereitschaft ins europäische und internationale Ausland,
  • sehr sicheren Umgang mit MS Office Anwendungen, insbesondere Excel,
  • verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen:
  • die Chance, in einem engagierten Team an einer wesentlichen Zukunftsaufgabe mitzuwirken,
  • die Möglichkeit, die Prozesse zur Verwaltung von Fördermitteln in der Organisation aktiv zu gestalten,
  • ein internationales Arbeitsumfeld in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre,
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte,
  • einen bis 31.12.2021 befristeten Arbeitsvertrag mit Aussicht auf anschließende Entfristung.

Fühlen Sie sich von unserer Ausschreibung angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 2. Juni 2019 in einer einzigen PDF-Datei über den folgenden Cloudlink hochladen:

https://cloud.sefep.eu/s/5b5H4oWayPL6HMn

Bitte verwenden Sie als Dateinamen die Bezeichnung „Bewerbung_Fördermittelverwaltung_Nachname_Vorname“. Bitte geben Sie in der Bewerbung Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin, Ihre verfügbaren Wochenstunden sowie Ihre Gehaltsvorstellungen an. Aus Gründen der Objektivität bitten wir, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.

Bei Rückfragen steht Ihnen Marie Haßheider unter der Telefonnummer +49 (0)30 700 1435-111 zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 
02.06.2019
Anbieter: 
Smart Energy for Europe Platform gGmbH / Agora Energiewende
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.agora-energiewende.de
Ansprechpartner/in: 
Marie Haßheider
Telefon: 
+49 (0)30 / 700.14.35 -111
Online-Bewerbung: 
https://cloud.sefep.eu/s/5b5H4oWayPL6HMn
Sonstiges: 
Dateinamen die Bezeichnung „Bewerbung_Fördermittelverwaltung_Nachname_Vorname“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.05.2019


zurück nach oben