Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Oberflächengewässer/Abwasser (Kenn-Nr. 441.010-91/19)

Landratsamt Esslingen

Beschreibung: 
Das Landratsamt Esslingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

technischen Sachbearbeiter (m/w/d)

beim Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz für das Sachgebiet Gewässer am Dienstort Esslingen

mit einem abgeschlossenen Studium in einem technischen bzw. naturwissenschaftlichen Studiengang (Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering), z.B. Bauingenieurwesen, technischer Umweltschutz, Umweltingenieurwesen, Umweltwissenschaften oder einer vergleichbaren Qualifikation

Vollzeit, befristet für zwei Jahre als Mutterschafts-/Elternzeitvertretung, E 11 TVöD
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Aufgabenschwerpunkte:
  • fachtechnische Bearbeitung von Zulassungsverfahren für Kläranlagen
  • Beurteilung von abwassertechnischen Konzepten und Planungen
  • Überwachung der Kläranlagen
  • Einbringung von Gewässerschutzaspekten in Planungs- und Zulassungsverfahren
  • Bearbeitung von Förderanträgen
  • technische Beratung von Kommunen und Fachplanern

Wir bieten:
  • eine befristete Beschäftigung in Vollzeit und ein leistungsgerechtes Entgelt nach den üblichen tariflichen Bedingungen in der Entgeltgruppe E 11 TVöD
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen
  • interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets.

Der Landkreis Esslingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Wir sind deshalb besonders an Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen interessiert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Anforderungen: 
Wir erwarten:
  • nach Möglichkeit erste Berufserfahrung in den genannten Aufgabenfeldern
  • sehr gute Kenntnisse über Abwasserbehandlungsanlagen
  • Bereitschaft, sich mit rechtlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen
  • gute Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, DIN-Normen, DWA Regelwerke
  • Grundkenntnisse in Gewässerökologie
  • einen souveränen Umgang mit den Office-Produkten und mit GIS-Anwendungen
  • Kooperationsbereitschaft
  • organisatorisches Geschick
  • eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B)

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Baier unter Telefon 0711 3902-42490 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich unter der Kenn-Nr. 441.010-91/19 bis 02.06.2019 über das Onlineportal auf unserer Homepage www.landkreis-esslingen.de unter Stellenausschreibungen.
Bewerbungsschluss: 
02.06.2019
Anbieter: 
Landratsamt Esslingen
Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz
Pulverwiesen 11
73726 Esslingen am Neckar
Deutschland
WWW: 
http://www.landkreis-esslingen.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Dr. Baier
Telefon: 
0711 3902-42490
Online-Bewerbung: 
https://www.mein-check-in.de/landkreis-esslingen/overview
Sonstiges: 
Kenn-Nr. 441.010-91/19
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
18.05.2019


zurück nach oben