Geschäftsführer/in der Rheinischen Erzeugergemeinschaft für Kartoffeln und Marktreferent/in für Speise- und Industriekartoffeln

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Beschreibung: 
Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für den Fachbereich 54 – Markt, Qualitätsmanagement –
am Standort Kempen zum 01.10.2019 eine/n

Geschäftsführer/in der Rheinischen Erzeugergemeinschaft für Kartoffeln und Marktreferent/in für Speise- und Industriekartoffeln

Aufgaben:
  • Geschäftsführung der Rheinischen Erzeugergemeinschaft Kartoffeln (REKA). Dies beinhaltet u.a. eine Personalverantwortung für zwei Beschäftigte sowie die aktive Einbindung in die Preisfindungskommission für Kartoffeln.
  • Marktbeobachtung, Marktanalyse und Marktberichterstattung für die Märkte „Speise- und Industriekartoffeln“
  • Erstellen von Fachinformationen für Fachpresse und Internet
  • Organisation und Durchführung von Vorträgen und Gruppenveranstaltungen
  • Veröffentlichungen von Fachartikeln zum Kartoffelmarkt
Wir erwarten:

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss Agrarwirtschaft bzw. Agrarwissenschaften (Bachelor oder Diplom) oder andere, dem Aufgabenschwerpunkt entsprechende Fachrichtung, zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Mehrjährige Berufstätigkeit, möglichst mit Leitungserfahrung und Erfahrung in der Gremienarbeit sowie in Fragen der Vermarktung sind erwünscht
  • Verhandlungsgeschick, unternehmerisches Denken und Handeln
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit mit intensiver Kundenorientierung
  • Sicheres Auftreten bei Vorträgen und im Umgang mit Kunden
  • Sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und Niederländisch
  • Führerschein für PKW
  • Bereitschaft zu längeren Dienstreisen
Es handelt sich um eine zunächst befristete Stelle, die nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit Entgeltgruppe 13 dotiert ist.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind erwünscht.

Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Heiner Wurm, E-Mail: heiner.wurm@lwk.nrw.de; Telefon 0251 2376-225 zur Verfügung, für personalrechtliche Fragen Bernd Jungblut, E-Mail: bernd.jungblut@lwk.nrw.de; Telefon: 0251 2376-264.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 79/19 bis zum 26.06.2019 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins – möglichst in einem PDF-Dokument – per E-Mail an
steffen.grimberg@lwk.nrw.de
Bewerbungsschluss: 
26.06.2019
Einsatzort: 
47906 Kempen
Deutschland
Anbieter: 
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Fachbereich 54 – Markt, Qualitätsmanagement
Nevinghoff 40
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
https://www.landwirtschaftskammer.de
Ansprechpartner/in: 
Heiner Wurm (fachl.), Bernd Jungblut (personalrechtl.)
Telefon: 
0251 / 23.76 -225, 0251 / 23.76 -264.
E-Mail: 
steffen.grimberg@lwk.nrw.de
Online-Bewerbung: 
https://www.landwirtschaftskammer.de/wir/stellen/19-079-markt.htm
Sonstiges: 
Kennziffer 79/19
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.06.2019


zurück nach oben