Fundraising Leitung (w/m/d)

PETA Deutschland e.V.

Beschreibung: 
Über uns
PETA Deutschland e.V. ist mit über 1,5 Millionen Unterstützern die größte Tierschutzorganisation Deutschlands, die sich für die Rechte aller Tiere einsetzt. Ziel der Organisation ist es, durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen. Weitere Partnerorganisationen arbeiten in Asien, Australien, Frankreich, Großbritannien, Indien und den Niederlanden. Die Organisationen wurden gegründet, um Politiker und die Öffentlichkeit über die anhaltende, weitverbreitete und nicht zu akzeptierende Tierquälerei aufzuklären sowie die Einsicht zu fördern, dass Tiere einen naturgegebenen Anspruch darauf haben, mit Respekt und Achtung behandelt zu werden. PETA handelt nach dem einfachen Prinzip, dass wir Menschen nicht das Recht haben, Tiere in irgendeiner Form auszubeuten, zu misshandeln oder zu verwerten.

Für den Standort Stuttgart suchen wir ab sofort in Vollzeit eine

Fundraising Leitung (w/m/d)

Ziele und Stellenzusammenfassung
  • Leitung der Planung, Entwicklung, Koordination und Ausführung von PETA Deutschlands Fundraising-Programm
  • Überblick über im Fundraising angesiedelte Mitgliederbetreuung und rechtliche Anforderungen
  • Enge, effektive Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen der Organisation sowie mit dem Vorstand, zwecks Maximierung von Einnahmen, Anschreiben und Kommunikation im Fundraising

Ihre Aufgaben
  • Hauptkontaktperson für die Fundraising-Abteilungen in PETAs internationalen Schwesterorganisationen, um die globale Marke PETA einheitlich zu gestalten
  • Erschließung neuer Technologien, Fundraising-Programme und Strategien für höhere Nettoerträge
  • Setzung kurz- und langfristiger Ziele und Kriterien des Fundraisings sowie effektiver Strategien, um unsere Ziele zu erreichen bzw. noch zu übertreffen
  • Erarbeitung abteilungsinterner Berichte und Analysen, z.B. über Fortschritte in der Abteilung
  • Erstellung jährlicher Fundraising-Budgets für jeden Bereich innerhalb der Entwicklungsabteilung; regelmäßige Ertrags- und Ausgabenberichte
  • Zuständigkeit für effektive administrative Funktionen innerhalb der Abteilung, z.B. Dokumentenspeicherung wo nötig
  • Anleitung und Unterstützung des Fundraising-Teams, damit alle Ziele erreicht und die Mitarbeiter/innen geschult und weitergebildet werden. Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiter/innen der Abteilung, um guten Zusammenhalt und effektives Teamwork zu gewährleisten und ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Kreativität und Kooperation fördert
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und deren Leitung, um reibungslose Abläufe innerhalb der Abteilung und entsprechend PETAs Strukturen zu gewährleisten
  • Überblick über alle Entwicklungsgelder, einschließlich der Ausgaben der Abteilung und Rechnungszahlungen
  • Vorgesetzte/-r für leitende Angestellte der Abteilung, die mit externen Anbietern zusammenarbeiten
  • Verantwortlichkeit für die Einhaltung der Vorgaben der Abteilung, z.B. vorgegebener Prozesse
  • Zuständigkeit für die Einhaltung aller rechtlichen Vorgaben, z.B. in Bezug auf Datenschutz und Kreditkartensicherheit
  • Mitarbeit in anderen administrativen und betrieblichen Bereichen der Abteilung wo nötig
  • Weitere Aufgaben nach Zuweisung durch den Vorstand
Anforderungen: 
Ihr Profil
  • Begeisterung und Leidenschaft für die Rechte der Tiere und PETAs Ziele, sowie die Fähigkeit, diese professionell zu vertreten.
  • Sie haben bereits in leitender Position im NGO-Bereich gearbeitet und verfügen über nachweisliche Erfahrungen in der Spendengenerierung durch Direct Response, Major Gift und Planned Giving sowie in ähnlichen Programmen und Aktivitäten
  • Sehr gute Kenntnisse über Microsoft Office-Produkte
  • Nachweislich effektive Recherchefähigkeit; Sie können Informationen sinnvoll zusammenfassen und präsentieren
  • Sie können an mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten und die nötigen Prioritäten setzen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Hervorragende Organisationsfähigkeit und ein Blick für Details
  • Sie können nachweislich unter minimaler Anleitung arbeiten
  • Sie arbeiten gut auch unter Druck und halten Termine ein
  • Sie sind bereit, auch gelegentlich am Wochenende zu arbeiten
  • Übereinstimmung mit den Zielen der Organisation

Freuen Sie sich auf
  • Mitarbeit in einem empathischen, engagierten und kollegialen Team
  • Gute Einarbeitung durch Paten, regelmäßige Feedbackgespräche und Weiter­bildung
  • Politik der offenen Tür und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten und Firmenevents
  • Moderne Büroräume mit guter Anbindung an den ÖPNV
  • Betriebliche Altersvorsorge und Firmenticket
  • Branchenübliches NGO-Gehalt und weitere Leistungen

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet – eine anschließende unbefristete Übernahme wird angestrebt.

Sie fühlen sich angesprochen?
Wenn Sie mit unseren Ansichten und Zielen übereinstimmen und sich auf Tierrechte fokussieren können, füllen Sie bitte auf PETA.de/Stellenangebote den Fragebogen für Bewerber aus und laden Sie anschließend Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte unter den nachfolgenden Kontaktdaten an Frau Müller.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungsschluss: 
23.07.2019
Anbieter: 
PETA Deutschland e.V.
Friolzheimer Straße 3A
70499 Stuttgart
Deutschland
WWW: 
http://www.peta.de
Ansprechpartner/in: 
Müller
Telefon: 
+49 711 860591-128
E-Mail: 
Personal@PETA.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.06.2019


zurück nach oben