Diplom-Bauingenieur (TH / FH) oder Master / Bachelor (m/w/d) Fachrichtung Wasserbau

Stadt Reutlingen

Beschreibung: 
Die Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Ober­zentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nach­barschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichs­stadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.

Wir suchen für die Stadtentwässerung Reutlingen (SER) als Eigen­betrieb der Stadt Reutlingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Fachgebiets Gewässer und Hochwasserschutz einen

Diplom-Bauingenieur (TH / FH) oder Master / Bachelor (m/w/d) Fachrichtung Wasserbau
(Kennziffer 19/68/6).

Ihre Aufgaben sind:
  • Sanierung und Renaturierung der Reutlinger Fließgewässer
  • Hydrologie, Hydraulik und Hochwasserschutz
  • Hochwasser- und Starkregenrisikomanagement
Der Schwerpunkt der Aufgabe liegt in der Projektbearbeitung von Baumaßnahmen und übergeordneten Konzepten an Fließgewässern. Zudem sind Beurteilungen von wasserwirtschaftlichen Belangen in der Bauleitplanung und in Baugenehmigungsverfahren erforderlich.

Hierbei legen wir Wert auf eine ganzheitliche Denk- und Arbeitsweise für den Lebensraum Gewässer und auf die integrierte Betrachtung von Hochwasser- und Starkregenrisikomanagement sowie Gewässer­entwicklung.

Wir suchen eine engagierte, selbstbewusste, aufgeschlossene und entscheidungsfreudige Persönlichkeit, die
  • Projekte selbstständig, verantwortungsbewusst und zielorientiert bearbeitet
  • gerne im Team arbeitet
  • kommunikative Fähigkeiten sowie Organisationsgeschick mitbringt
  • gute Kenntnisse in hydraulischen Berechnungsprogrammen und GIS besitzt
Wir bieten Ihnen unter anderem:

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem aufgeschlossenen und motivierten Team
  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – wir sind zertifiziert als familienfreundliche Arbeitgeberin
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV (mind. 50 %)
Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandembewer­bungen sind wir offen.

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesell­schaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmens­kultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständ­lich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Stadtent­wässerung,
07121 303-2576, E-Mail: ser@reutlingen.de, zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 14.07.2019 online über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote. Weitere Informationen finden Sie unter www.reutlingen.de/wir-bieten.
Bewerbungsschluss: 
14.07.2019
Anbieter: 
Stadt Reutlingen
Stadtentwässerung Reutlingen (SER)
Marktplatz 22
72764 Reutlingen
Deutschland
WWW: 
https://www.ser-reutlingen.de/
Telefon: 
07121 / 303 -2576
Online-Bewerbung: 
https://www.reutlingen.de/stellenangebote
Sonstiges: 
Kennziffer 19/68/6
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.06.2019


zurück nach oben