Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

NABU RV Osthavelland e.V.

Beschreibung: 
In Kooperation mit dem Naturschutz-Förderverein Döberitzer Heide e. V. können wir ab Herbst 2018 eine gemeinschaftliche Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) anbieten.

Die Aufgaben beim Naturschutz-Förderverein umfassen folgende Tätigkeiten:
  • Mithilfe bei den praktischen Arbeiten der Landschaftspflege, wie z.B. Entbuschen, Mähen, Freischneiden, Gehölzpflege
  • Mithilfe bei der Versorgung und Pflege der Tiere, die zur Landschaftspflege eingesetzt sind (Galloway-Rinder, Heckrinder, Schafe, Esel, Wildpferde)
  • Zaun- und Koppelbau
  • Gestaltung des Schaubeetes
  • Durchführung von Führungen und Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit- Presseartikel - Schaukastengestaltung
  • in Ordnung halten des Landschaftspflegehofes und des Gebäudes
  • Bürotätigkeiten
An mindestens zwei Tagen in der Woche sind folgende Tätigkeiten für den NABU vorgesehen:
  • Unterstützung der NABU Fachgruppen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben z.B. Pflege von Biotopen (Streuobstwiese, Orchideenwiesen, Trockenrasen etc.), - Ausbesserung von Brutstellen, Anbringung von Vogel- und Fledermauskästen, Zählung der Kraniche, Kartierung von ausgewählten Flächen. Die Arbeiten werden unter Anleitung der Fachgruppen getätigt.
  • Mitgliederbetreuung: Betreuung speziell der aktiven Mitglieder sowie der Neumitglieder
  • Verwaltungsarbeit für den/im Vereinsvorstand
  • Unterstützung bei öffentlichen Veranstaltungen wie z.B. Fledermausnacht, Infoständen bei Stadtfesten oder auf der Streuobstwiese, Fachvorträgen, Exkursionen (Vorbereitung und Mitarbeit)
  • Erfassung der naturschutzrelevanten Daten in eine Datenbank bzw. interaktive Karte
  • Unterstützung Betreuung von Kindergruppen bzw. nach Juleika-Schulung u.U. auch selbständige Betreuung von Kindergruppen
  • Zuarbeit und Mithilfe bei der Verfassung von Stellungnahmen
  • Zuarbeit für Projekte und Fördermittelanträgen
  • Eigenständige Entwicklung und Durchführung von Ideen zur Mitgliedergewinnung bzw. zur Aktiven-Motivation, für Veranstaltungen, in der Umweltbildung oder zur Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen
Einsatzort ist der Landschaftspflegehof "Döberitzer Heide", auf dem sich auch das Projektbüro des NABUs befindet.

Bewerbungen bitte in PDF-Form mit tabellarischem Lebenslauf und ein paar Worten zu Eurer Motivation an

Ein Führerschein wäre erwünscht. Die Einsatzstelle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Eine Unterkunft kann leider nicht gestellt werden.
Anforderungen: 
Wünschenswert ist Interesse am Naturschutz und an der Landschaftspflege, sowie ein liebevoller Umgang mit Tieren.
Bewerbungsschluss: 
31.07.2019
Anbieter: 
NABU RV Osthavelland e.V.
Zur Döberitzer Heide 7
14641 Wustermark OT Elstal
Deutschland
WWW: 
http://www.nabu-osthavelland.de
Ansprechpartner/in: 
Michaela Börgemann
E-Mail: 
info@nabu-osthavelland.de
Online-Bewerbung: 
https://www.ljr-brandenburg.de/Freiwilligendienste/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
02.07.2019


zurück nach oben