Leiter (w/m/d) der Geschäftsstelle

Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern

Beschreibung: 
Der Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern (SVB) ist ein Beratungsgremium des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi). Aufgabe dieses Rates ist es, die Bayerischen Staatsministerien bei der Weichenstellung in Richtung Bioökonomie zu beraten und deren Entwicklung voranzutreiben. Um die Arbeit des SVB zu unterstützen, wurde unter dem Dach Kompetenzzentrums für Nachwachsende Rohstoffe (KoNaRo) eine Geschäftsstelle bei C.A.R.M.E.N. e.V. in Straubing eingerichtet.

C.A.R.M.E.N. e.V., das Centrale Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk, wurde 1992 gegründet und ist die bayerische Koordinierungsstelle für Nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien und nachhaltige Ressourcennutzung.

C.A.R.M.E.N. e.V. bündelt Informationen und bietet kostenfreie, neutrale Beratung für alle Interessengruppen. Das Netzwerk ist Teil des Kompetenzzentrums für Nachwachsende Rohstoffe (KoNaRo) in Straubing.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Geschäftsstelle einen

Leiter (w/m/d) der Geschäftsstelle des Sachverständigenrats Bioökonomie Bayern.

Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Leitung der Geschäftsstelle und Repräsentation des SVB nach Außen
  • Organisatorische Planung und inhaltliche Bearbeitung der Projekte des SVB
  • Erstellung fachlich fundierter Entwürfe für Positionspapiere und Handlungsempfehlungen
  • Koordination und inhaltliche Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des SVB
  • Analyse regionaler und (inter)nationaler Entwicklungen im Bereich Bioökonomie
  • Vernetzung mit den Akteuren im Bereich Bioökonomie und Koordination des Stakeholder-Dialogs
  • Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem StMWi und Netzwerkpartnern
  • Zuarbeit bei der Entwicklung einer bayerischen Bioökonomiestrategie
  • Initiierung und Koordinierung von Projekten zur Förderung der Bioökonomie in Bayern
  • Moderation interdisziplinärer Arbeitsgruppen
  • Teilnahme an Fachveranstaltungen
Anforderungen: 
Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts-, Politik-, Kommunikations- oder Naturwissenschaften
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Nachwachsende Rohstoffe und/oder nachhaltiger Entwicklung
  • Erfahrung in Beratung von Politik, Wirtschaft und Verwaltung
  • Kommunikationskompetenz gegenüber unterschiedlichen Zielgruppen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und der breiten Öffentlichkeit
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu formulieren und überzeugend zu kommunizieren
Wir bieten einen attraktiven Vollzeit-Arbeitsplatz (40 h/Woche) mit gleitender Arbeitszeit bei leistungsgerechter Bezahlung. Die Anstellung ist zunächst bis Dezember 2020 befristet.

Wir bitten um Zusendung Ihrer ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an contact@carmen-ev.de
Anbieter: 
Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern
Schulgasse 18
94315 Straubing
Deutschland
WWW: 
http://www.biooekonomierat-bayern.de/
Ansprechpartner/in: 
Herr Edmund Langer, Geschäftsführer C.A.R.M.E.N. e.V.
Telefon: 
09421 / 960.389
E-Mail: 
contact@carmen-ev.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.07.2019


zurück nach oben