Referent*in Social Media & Online

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Beschreibung: 
Der Deutsche Tierschutzbund e.V. ist Europas größte Tier‐ und Naturschutzdachorganisation mit Sitz in Bonn. Als Dachorganisation, der mehr als 740 Tierschutzvereine mit über 550 vereinseigenen Tierheimen/Tierauffangstationen angeschlossen sind, vertritt er insgesamt
800.000 Tierschützer*innen.

Für die Bundesgeschäftsstelle in Bonn suchen wir zur Unterstützung unserer Abteilung Kampagnen & Social Media zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in für Social Media und Online in Teilzeit.

(Elternzeitvertretung 24 Stunden / Woche, befristet für 18 Monate).

Ihre Aufgaben:
  • Verantwortliche Koordinierung der Social-Media-Aktivitäten (Schwerpunkt Instagram)
  • Content finden, planen und konzipieren
  • Bildbearbeitung
  • Community Management
  • Weiterentwicklung der Kanäle, Trends erkennen
  • Werbeanzeigen schalten
  • Redaktion und Pflege der Websites des Deutschen Tierschutzbundes mit Typo3 und Wordpress
  • Unterstützung bei der Koordinierung des Relaunches einer Website des Deutschen Tierschutzbundes in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister
  • Analysen und Reportings erstellen

Ihr Profil:
  • Erfahrung im Umgang mit den relevanten Social-Media-Kanälen
  • Erfahrung im Online-Journalismus, idealerweise passender Studienabschluss/Ausbildung bzw. vergleichbare Qualifikationen
  • Die Fähigkeit, zielgruppen- und mediengerecht zu texten, sowie ein gutes Sprachgefühl
  • Kenntnisse in Bildbearbeitung, bevorzugt Photoshop, idealerweise auch in Layoutprogrammen
  • Erfahrung mit Content-Management-Systemen, bevorzugt Typo3
  • Sicherer Umgang mit MS‐Office (Word, Outlook, Excel)
  • Erfahrung mit dem Relaunch von Webseiten von Vorteil
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit Dienstleistern
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Kreativität
  • Selbstständiges, zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Interesse an tierschutzrelevanten Themen und politisches Feingefühl Erfahrung im NGO-Bereich von Vorteil
  • PKW‐Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt

Was wir Ihnen bieten:
  • Die Möglichkeit, sich in einem motivierten Team für ideelle Ziele einzusetzen
  • Eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in Deutschlands größter Tierschutzorganisation
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
  • Bezahlung nach betriebseigener Tarifstruktur

Sie haben eine Affinität zum Tier‐ und Naturschutz? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihres Gehaltswunsches und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

Bewerbungsschluss ist der 01.08.2019.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ‐ gerichtet an Frau Caterina Mülhausen ‐ ausschließlich per E‐Mail (max. 10 MB) an: bewerbung.presse@tierschutzbund.de

Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter www.tierschutzbund.de/datenschutzhinweise‐bewerber abrufen können.
Bewerbungsschluss: 
01.08.2019
Anbieter: 
Deutscher Tierschutzbund e.V.
Kampagnen & Social Media
In der Raste 10
53129 Bonn
Deutschland
WWW: 
http://www.tierschutzbund.de
Ansprechpartner/in: 
Caterina Mülhausen
Telefon: 
0228 / 60.49.60
E-Mail: 
bewerbung.presse@tierschutzbund.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
04.07.2019


zurück nach oben