Bundesfreiwilligendienst im Reparaturcafé Café kaputt Leipzig

leben.lernen.leipzig e.V.

Beschreibung: 
Ab Oktober 2019 suchen wir für das Café kaputt eine Person ab 27 Jahren, die Lust hat, das Projekt für 1,5 Jahre im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes mit 21 Stunden pro Woche zu unterstützen.

Das Projekt:
Das Café kaputt ist ein Reparaturcafé und Bildungsprojekt. Hier können Menschen in drei Reparatursprechstunden pro Woche selbstständig oder mit Unterstützung ehrenamtlicher Fachleute Alltagsgegenstände reparieren. Mit unseren Bildungs- und Praxisworkshops inspirieren wir Menschen aller Altersgruppen, sich mit Zusammenhängen von gesellschaftspolitischen und ökologischen Fragestellungen auseinanderzusetzen und zukunftsfähige Lösungen zu suchen. Im Café kaputt
bringen wir Menschen zusammen, stärken die Reparaturkultur in Leipzig und setzen uns gemeinsam für globale Gerechtigkeit und Ressourcenschutz ein. Mehr zum Projekt www.reparieren-in-leipzig.de

Deine Arbeitsbereiche:
Als Mitglied unseres vierköpfigen Organisationsteams unterstützt Du den laufenden Betrieb des Reparaturcafés sowie die administrativen Tätigkeiten. Dabei stehst Du im Kontakt mit den ehrenamtlichen Reparaturhelfer*innen und Besucher*innen und vertrittst das Projekt nach Innen und Außen.

Folgende Aufgabenbereiche erwarten Dich:
  • Sprechstundenbetreuung: Betreuung der Reparatursprechstunden nach Absprache, Teampflege, Einkaufen, Pflege der Reparaturstatistik
  • Bildungsarbeit: Mitgestaltung von Bildungsangeboten und Praxis-Workshops
  • Öffentlichkeitsarbeit: Durchführung von Projektvorstellungen, Vertretung des Projekts bei öffentlichen Veranstaltungen und Vernetzungstreffen, Betreuung von Informationsständen, Betreuung der Social-Media-Kanäle

Deine Arbeit beinhaltet beinhaltet abwechslungsreiche praktische, inhaltliche und bürokratische Aufgaben mit Lernmöglichkeiten. Du arbeitest im hohen Maße selbstorganisiert, kannst eigene Ideen ins Projekt einbringen, gestalterisch tätig sein und Lösungen entwickeln, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Zwischendurch gibt es gemeinschaftliche Tätigkeiten wie Aufräumen, Sortieren, Basteln, Reparieren und Blumenbeete pflegen – alles in einer gemütlichen, tüfteligen Werkstattatmosphäre.
Wir gestalten unsere Zusammenarbeit kooperativ, möglichst hierarchiearm und stehen im regelmäßigen Austausch miteinander.

Dein Arbeitsort ist das Café kaputt, bestimmte Aufgaben kannst Du auch von Zuhause erledigen.
Deine Arbeitszeiten sind von den anstehenden Aufgaben abhängig und können nach Absprache eingeteilt werden. Wir arbeiten meist montags bis donnerstags zwischen 9 und 20 Uhr, ab und zu gibt es Abend- und Wochenendtermine. Für die Teambesprechung und die Betreuung der Reparatursprechstunden solltest Du dienstags, mittwochs und donnerstags am Nachmittag Zeit haben.

Finanzierung:
Du wirst im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes finanziert und bekommst das übliche Freiwilligendienst-Taschengeld von 200€ monatlich. Deine Kranken- und Sozialversicherung wird vom BFD-Träger übernommen. Es ist i.d.R. möglich, Deinen BFD mit ALG II zu kombinieren.

Mehr Infos zum Bundesfreiwilligendienst und seinen Rahmenbedingungen findest Du bei unserem
Träger: https://bfd.bund.net/

Interesse? Dann komm einfach mal in eine der Sprechstunden und sprich uns an oder melde Dich per E-Mail.

Wichtig: Kennenlern-Termine gibt’s ab Mitte August 2019.
Anforderungen: 
Du bringst folgende Kompetenzen mit:
  • Begeisterung für das Projekt und das Reparieren statt Wegwerfen, einen Sinn für Nachhaltigkeit und bewussten Konsum
  • Selbstständiges, verantwortungsvolles und strukturiertes Arbeiten
  • Flexibilität und gute Selbstorganisation
  • Teamfähigkeit, kommunikative und soziale Fähigkeiten
  • Interesse und Freude am Erarbeiten und Durchführen von Bildungs- und Praxisangeboten
  • Entspannter, sicherer Umgang mit Computer-Software (Linux)
Bewerbungsschluss: 
01.09.2019
Anbieter: 
leben.lernen.leipzig e.V.
Café kaputt - Reparaturcafé und Bildungsprojekt
Merseburger Str. 102
04177 Leipzig
Deutschland
WWW: 
http://www.reparieren-in-leipzig.de
Ansprechpartner/in: 
Lisa Kuhley, Sebastian Kastenholz, Linda Zebe
Telefon: 
015781870122
Fax: 
-
E-Mail: 
cafekaputt@lebenlernenleipzig.de
Online-Bewerbung: 
http://-
Sonstiges: 
Kurzes Motivationsschreiben und Lebenslauf wären toll. :)
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.07.2019


zurück nach oben