Tarifbeschäftigte/r (m/w/d) - Bereich: Radverkehr

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Beschreibung: 
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz – Abteilung IV – Verkehr

Bezeichnung:

mehrere Tarifbeschäftigte (m/w/d) - Entgeltgruppe 14 TV-L

Besetzbar:
voraussichtlich ab 01.01.2020
(Die Ausschreibung steht unter dem Vorbehalt der Verabschiedung des Haushaltsgesetzes 2020/2021 und des Vorliegens der personalwirtschaftlichen Voraussetzungen.)

Kennzahl:
SenUVK 79/2019

Arbeitsgebiet:
  • Planung und Steuerung von Projekten der Radverkehrsinfrastruktur.
  • Umsetzung der Vorgaben des Senats und des Berliner "Gesetzes zur Neuregelung gesetzlicher Vorschriften zur Mobilitätsgewährleistung" in der Radverkehrsinfrastrukturplanung, Zusammenarbeit mit der GB InfraVelo GmbH sowie Bearbeitung von Projekten des bezirklichen Radverkehrsprogramms.
  • Dazu gehören hauptsächlich die Finanzierung und fachliche Begleitung (Planungsvorgaben) von Radverkehrsinfrastrukturmaßnahmen (investiv und konsumtiv) sowie die Bearbeitung weiterer Projekte zur Umsetzung des Berliner Radverkehrsplans.
Anforderungen: 
Formale Voraussetzungen:
abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) in einer der folgenden Fachrichtungen:
  • Verkehrsingenieurwesen
  • Bauingenieurwesen mit Vertiefung Verkehrsplanung
  • Stadt- und Regionalplanung / Raumplanung
  • Geographie
  • alternativ in einer vergleichbaren Fachrichtung mit der Vertiefung Verkehrswesen
  • bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Fachkompetenzen:
Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden gute Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten der Verkehrsplanung (insbesondere im Radverkehr) erwartet. Sehr wichtig sind Kenntnisse und Erfahrungen in Gesprächsführung, Moderations- und Präsentationstechniken sowie Aufgeschlossenheit gegenüber gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Bewerberinnen und Bewerber sollten über Kenntnisse und Erfahrungen im Straßenentwurf verfügen und Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien, die in der Straßenplanung zu beachten sind (insbes. StVO, BerlStrG, RASt06, ERA, Berliner AV Geh- und Radwege) vorweisen können.

Einschlägige Berufserfahrung und Erfahrung im Umgang mit politischen Gremien, Verbänden, Bundesbehörden u. a. sind wichtig. Kenntnisse und Erfahrungen im Vergabewesen/-recht werden ebenso erwünscht wie Verwaltungserfahrungen sowie Kenntnisse der Elemente der Verwaltungsreform und der Zuständigkeiten innerhalb der Berliner Verwaltung.

Soziale und persönliche Kompetenzen:
  • Die Fähigkeit, engagiert zu arbeiten und aktiv Wissen und Erfahrungen einzubringen sowie sich auf neue Aufgaben einzustellen, wird vorausgesetzt.
  • Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit und Selbständigkeit erwartet.
  • Kommunikationsfähigkeit, Dienstleistungsorientierung sowie die Fähigkeit zum wirtschaftlichen Handeln und Verhandlungsgeschick sind ebenso sehr wichtig.
  • Bewerberinnen und Bewerber sollten über Konfliktfähigkeit und Entscheidungsfähigkeit und verfügen.
allgemeine Hinweise:
Da die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz bestrebt ist, den Anteil von Frauen zu erhöhen bzw. sie beruflich zu fördern, sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange möglich, wenn sie vollzeitnah erfolgt.

Ich bin gehalten, im Rahmen des Auswahlverfahrens auch ein aktuelles Arbeits- bzw. Zwischenzeugnis (möglichst nicht älter als ein Jahr) zu berücksichtigen. Soweit dies nicht vorliegt, bitte ich die Erstellung einzuleiten.

Die ausführliche Stellenausschreibung mit Angabe der Anforderungen, des Anforderungsprofils und sonstigen Hinweisen kann im Internet und im Intranet der Berliner Verwaltung eingesehen werden.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.08.2019 online unter:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/mehrere-Tarifbeschaeftigte-mwd-im-Bereich-Radverkehr-de-j8469.html

Link auf Formular:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/mehrere-Tarifbeschaeftigte-mwd-im-Bereich-Radverkehr-de-f8469.html
Bewerbungsschluss: 
30.08.2019
Anbieter: 
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Abteilung IV - Verkehr
Am Köllnischen Park 3
10179 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.berlin.de/...schaeftigte-mwd-im-Bereich-Radverkehr-de-j8469.html
Ansprechpartner/in: 
Fr. Meinicke
Telefon: 
030 / 90.25 -26.37
Online-Bewerbung: 
https://www.berlin.de/...schaeftigte-mwd-im-Bereich-Radverkehr-de-f8469.html
Sonstiges: 
SenUVK 79/2019
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.08.2019


zurück nach oben