Umweltwissenschaftlerin / Umweltwissenschaftler (m/w/d)

NLWKN - Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz

Beschreibung: 
In der Betriebsstelle Brake-Oldenburg des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich III „Gewässerbewirtschaftung/Flussgebietsmanagement“ am Standort Brake im Aufgabenbereich III.3 „Basisdienst“

zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer/eines

Umweltwissenschaftlerin / Umweltwissenschaftler (m/w/d)

oder mit vergleichbarer Qualifikation mit Diplom- oder Master-Abschluss

befristet für die Dauer der Vertretung im Rahmen von Mutterschutz und Elternzeitvertretung für ca. ein Jahr in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen.
Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe13 TV-L.

Allgemeine Aufgabenbeschreibung:

  • Zur Unterstützung der stellvertretenen Aufgabenbereichsleitung sind im Aufgabenbereich sowohl organisatorische, koordinierende und operative Tätigkeiten zu erledigen.
  • Die Aufgabe erfordert ein hohes Maß an Flexibilität, da Arbeiten von der Organisation des Aufgabenbereichs bis hin zu temporärer Unterstützung bei Probenahme und Analytik anfallen.
Das Aufgabenspektrum umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:
  • wissenschaftliche Begleitung bei der Betreuung der aktuellen Messnetze und Messprogramme
  • verantwortliche Koordinierung der Untersuchungen der Grundwassergüte
  • Anwendung fachbezogener Software („AquaInfo“, „LIMS“)
  • Ermittlung, fachliche Auswertung und Lieferung von gewässerkundlichen Daten für regionale und landesweite Auswertungen bzw. Berichte
  • Fachbezogene Unterstützung bei der Beratungstätigkeit im Rahmen des Gewässerkundlichen Landesdienstes
  • Verantwortliche Auswahl und wissenschaftliche Begleitung und Betreuung der FÖJler
  • Unterstützung bei der Durchführung von Probenahmen und analytischen Verfahren
  • Wissenschaftliche Berichterstellung für Kunden und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Betreuung und Kundenpflege im Rahmen der Tätigkeiten zur Kleinkläranlagenüberwachung
  • Mitwirkung bei der Budgetkontrolle und des Einsatzes des Labor- und Außendienstpersonals
Anforderungen: 
Von der Bewerberin / dem Bewerber wird ein abgeschlossenes Studium der Umweltwissenschaftlen oder vergleichbarer Qualifikation mit Diplom- oder Master-Abschluss erwartet.

Darüber hinaus wird vorausgesetzt:

  • Kenntnisse gewässerökologischer, gewässerbiologischer und gewässerkundlicher Grundlagen, umsetzungsrelevante Inhalte der Wasserrahmenrichtlinie
  • lokale Kenntnisse und Erfahrungen im Einzugsgebiet Unterweser und Küste
  • sicherer Umgang mit weiteren EDV-Anwendungen, z.B. MS Office
  • hohes Organisationsgeschick und hohes Interesse an den Aufgaben
  • Bereitschaft zu Außendiensten sowie Führerschein Klasse III
  • Flexibilität, Organisationstalent, Befähigung zur Teamarbeit.
Vorteilhaft wären:
  • guter Umgang mit GIS (ARC-Map, ARC-View) und seinen Möglichkeiten der Darstellungen und Auswertungen

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, die ordnungsgemäße Aufgabenerledigung muss jedoch sichergestellt sein.
Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen.

Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie auch im Internet auf unserer Homepage.
Für ergänzende fachliche Auskünfte stehen Ihnen Frau Schlautmann (Tel.: 04401/926-206 oder 0441/799-2429) und Frau Dr. Lau (Tel.: 04401/926-128) zur Verfügung. Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Frau Mertin (Tel.: 04401/926-228) richten.
Ihre Bewerbung wird vorzugsweise online entgegengenommen.

Auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Hierzu wird auf folgenden Link verwiesen:
http://www.nlwkn.niedersachsen.de/aktuelles/stellenausschreibungen/
oder als Direktdownload
http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/136932

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennung BRA 8/2019 auf elektronischem Wege (per Email mit nur einer pdf-Datei als Anlage bis 5 MB bzw. 20 Blatt) mit einer Darstellung Ihrer bisherigen Tätigkeiten und ggf. einer Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht bis zum 25.08.2019 an folgende Email-Adresse: bewerbung@nlwkn-bra.niedersachsen.de
oder an

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft,
Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Betriebsstelle Brake-Oldenburg
Heinestraße 1, 26919 Brake

www.nlwkn.niedersachsen.de
Bewerbungsschluss: 
25.08.2019
Anbieter: 
NLWKN - Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Brake-Oldenburg
Heinestr. 1
26919 Brake
Deutschland
WWW: 
http://www.nlwkn.niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Dr. Lau, Frau Schlautmann
Telefon: 
04401 / 926 -128 oder -116
E-Mail: 
bewerbung@nlwkn-bra.niedersachsen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.08.2019


zurück nach oben