wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Fachbereich Umweltplanung

BNGF GmbH – Büro für Naturschutz-, Gewässer- und Fischereifragen

Beschreibung: 
Die BNGF GmbH, ein Sachverständigenbüro mit Schwerpunkt Fisch-/ Gewässerökologie, Naturschutz- und Umweltplanung im aquatischen Bereich, sucht zur sofortigen Verstärkung des Teams: eine/-n

wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/in
in Vollzeit für den Fachbereich Umweltplanung.

Berufszweig:

Biologe/in mit Schwerpunkt Gewässer-/ Auenökologie oder Ingenieur/in mit Fachrichtung Landschaftsplanung/-ökologie, Wasserbau, Landschaftsarchitekt/-in, Umweltingenieur/in oder vergleichbare Berufsrichtungen.

Ihre Aufgaben:
  • Verarbeitung, Auswertung und Aufbereitung umfangreicher Datensätze
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Fachbeiträgen, Gutachten und Erläuterungsberichten (Ge-wässerökologische Gutachten, UVS, FFH-VS, LBP, saP)
  • Durchführung und Teilnahme an Datenerhebungen und Freilandarbeiten, Wahrnehmung von Terminen
  • Mitarbeit bei Maßnahmenplanungen, Landschaftspflegerischen Begleitplanungen, wasser-baulichen Planungen und Renaturierungsplanungen im aquatischen Bereich
Berufserfahrung:
  • Mehrjährige (mind. 3 Jahre) Berufs- und Projekterfahrung z. B. mit: gewässer-/fischökologischen Untersuchungen, Fachberichten und Fachgutachten, Begutachtungen nach Wasserrahmenrichtlinie, Planung von aquatischen Renaturierungsmaßnahmen, Um-welt- und FFH-Verträglichkeitsstudien, artenschutzrechtliche Fachbeiträge, Landschaftspfle-gerische Begleitplanung, Gewässerentwicklungsplanung, Umweltplanung allgemein
  • Planungserfahrung Fischauf-Abstiegs- und Schutzanlagen erwünscht.
  • Erfahrung in Wasserrechts- und Planfeststellungsverfahren erwünscht
Fachliche Anforderungen:
  • Selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Analytische Herangehensweise an wissenschaftliche Fragestellungen
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in den Bereichen FFH/Natura 2000, Artenschutz und Wasserrahmenrichtlinie
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere mit MS Excel
  • Sicherer Umgang mit ArcGIS
  • Erfahrung mit CAD (Autodesk-Umgebung), Hydraulikprogrammen erwünscht
  • Allgemeine faunistische und ökologische Kenntnisse, Kartiererfahrung erwünscht
  • Kenntnisse in naturschutzfachlichen/-rechtlichen wasserwirtschaftlichen/-rechtlichen The-menbereichen erwünscht
Sonstige Anforderungen:
  • Teamfähig, kreativ und hochmotiviert
  • Bereitschaft für die Teilnahme an Freilandtätigkeiten unter teils „sportlichen“ Witterungsbe-dingungen
  • PKW-Führerschein der Klasse B
  • Fremdsprachenkenntnisse erwünscht: Englisch gut in Wort und Schrift
  • Sicheres und situationsangepasstes Auftreten gegenüber Auftraggebern, Behör-den/Institutionen sowie Privatpersonen
Wir bieten:
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgabenbereiche
  • Mitarbeit an großen, bedeutenden Projekten
  • Gute Bezahlung
  • Engagiertes, junges und dynamisches Team
  • Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gutes Arbeitsklima
  • Unbefristete Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche)
  • Einen modernen und sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz
Für weitere Informationen über unser Büro besuchen Sie uns gerne auf: http://www.bngf.de/. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich im PDF-Format, maximal 3 Dateien) unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an personal@bngf.de.
Anbieter: 
BNGF GmbH – Büro für Naturschutz-, Gewässer- und Fischereifragen
Zugspitzstr. 17
82396 Pähl
Deutschland
WWW: 
http://www.bngf.de
E-Mail: 
personal@bngf.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.08.2019


zurück nach oben