Agrarwirtschaftlich-, Biologisch- oder Chemisch-technischen Assistenten/in (m/w/d)

Institut für Zuckerrübenforschung

Beschreibung: 
Das Institut für Zuckerrübenforschung ist ein An-Institut der Georg-August-Universität Göttingen und die bundesweit tätige Forschungseinrichtung zur Entwicklung von Verfahren nachhaltiger Zuckerrübenproduktion in Deutschland. Träger des Instituts ist der Verein der Zuckerindustrie, Berlin.

Im Rahmen von extern finanzierten Forschungsvorhaben, ist ab sofort, befristet für 3 Jahre in der Abteilung Phytomedizin die Vollzeitstelle einer/eines
Agrarwirtschaftlich-, Biologisch- oder Chemisch-technischen Assistenten/in (m/w/d)

zum Thema: „Vektor-übertragene Schaderreger der Zuckerrübe“ zu besetzen.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L.

Ihre Aufgaben:
  • Klonierung viraler Gene, Standard molekularbiologische Techniken, Methoden der Virusinfektion, Blattlausübertragung von Pflanzenviren und quantitative Nachweismethoden
Anforderungen: 
Fachliche und persönliche Voraussetzungen
  • Ausbildungsabschluss und möglichst auch Erfahrung in einem der o.gen. Berufe
  • Erfahrungen im Bereich pflanzlicher Molekularbiologie, gern auch molekularer Pflanzen-virologie und Entomologie
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Führerschein Klasse B
Bewerbungsschluss: 
20.09.2019
Anbieter: 
Institut für Zuckerrübenforschung
Phytomedizin
Holtenser Landstraße 77
37181 Göttingen
Deutschland
WWW: 
http://www.ifz-goettingen.de
Ansprechpartner/in: 
Barbara Siemers
Telefon: 
0551 50562 12
E-Mail: 
siemers@ifz-goettingen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
26.08.2019


zurück nach oben