Projektmitarbeiter/-in (m/w/d) für Planung und Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen

Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis

Beschreibung: 
Projektmitarbeiter/-in (m/w/d)

für die Planung und Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen
für das Naturschutzgroßprojekt Baar

Ihre Aufgaben:
  • Planung und Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen auf der Grundlage des Pflege- und Entwicklungsplanes, unter anderem die Auftragsvergabe und Leistungsabnahme sowie die Abstimmung der Maßnahmen mit Behörden und Beteiligten
  • Vorbereitung und fachliche Begleitung notwendiger Genehmigungsverfahren
  • Abstimmung von Dauerpflegemaßnahmen mit Bewirtschaftern / Eigentümern, Naturschutzbehörden und Landschaftserhaltungsverbänden
  • Koordination und Begleitung der Erfolgskontrollen
  • Kaufverhandlungen mit Landbesitzern und Verhandeln von Pachtverträgen
  • Mitarbeit bei projektbegleitenden Informationsmaßnahmen und der Öffentlichkeitsarbeit sowie bei der Leitung von Arbeitskreisen

Die Stelle ist aktuell bis zum 31.12.2021 befristet, eine Verlängerung bis zum Ende der Projektlaufzeit im April 2028 ist aber sehr wahrscheinlich. Die entsprechenden Fördermittel durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit wurden bereits in Aussicht gestellt.

Die Geschäftsstelle des NGP Baar hat ihren Sitz im Umweltzentrum Schwarzwald-Baar-Neckar in VS-Schwenningen.
Anforderungen: 
Ihr Profil:
  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Biologie, Geo- oder Landschaftsökologie, Landschaftsplanung oder – bei entsprechender Berufserfahrung – eine vergleichbare naturschutzorientierte Fachrichtung (z. B. Geografie, Forst- oder Agrarwissenschaften); Verwaltungserfahrung wäre von Vorteil
  • Erfahrung in der Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen, fundierte Kenntnisse im Arten- und Biotopschutz
  • Kenntnisse der Methoden und Instrumentarien des Naturschutzes und der Landschaftspflege
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit
  • eine eigenverantwortliche, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • gute EDV-Kenntnisse (Office, GIS)
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und einen Pkw-Führerschein

Unser Angebot:
  • die Mitarbeit im derzeit einzigen Naturschutzgroßprojekt Baden-Württembergs, das durch das Förderprogramm „chance.natur – Bundes-förderung Naturschutz“ vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert wird
  • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem kleinen motivierten Projektteam
  • eine Vollzeitstelle mit Vergütung der Entgeltgruppe 11 TVöD
Bewerbungsschluss: 
30.09.2019
Einsatzort: 
78056 Villingen-Schwenningen
Deutschland
Anbieter: 
Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis
Baurechts- und Naturschutzamt
Am Hoptbühl 2
78048 Villingen-Schwenningen
Deutschland
WWW: 
http://www.schwarzwald-baar-kreis.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Thomas Kring, Projektleiter Naturschutzgroßprojekt Baar
Telefon: 
07721 / 913 -77.01
Online-Bewerbung: 
https://pdf.form-solutions.net/...f126c81aabe5?AS.Daten.Chiffrenummer=19-065
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.08.2019


zurück nach oben