Kampagnenassistenz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Social Media

Save Our Seeds / Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Beschreibung: 
Save Our Seeds“ (SOS) wurde 2002 als Berliner Büro der Zukunftsstiftung Landwirtschaft in der GLS Treuhand e.V. ins Leben gerufen. Die Initiative betreibt europäische Kampagnen zur Reinhaltung des Saatgutes von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) und zur Verteidigung gentechnikfreier Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion. In dieser Frage ist Save Our Seeds das „Kompetenz-Zentrum“ der Gentechnik-kritischen zivilgesellschaftlichen Bewegungen in Europa, und Ansprechpartner für Politiker*innen, Unternehmen, Regionalregierungen und Medien.

Ein Schwerpunkt der Arbeit von SOS liegt im Jahr 2019/2020 auf der Entwicklung einer Kampagne zu sogenannten Gene Drive-Organismen. Mit dieser Anwendungsform der neuen Gentechnik (z.B. CRISPR/Cas) könnten in Zukunft wildlebende Populationen gentechnisch verändert und auch ausgerottet werden. Die Kampagne setzt sich zum Ziel, Freisetzungen solcher Gene Drive-Organismen deutschlandweit, europaweit und global zu verhindern und eine kritische Debatte über diese neue Technologie in die Gesellschaft zu tragen. Zu diesem Zweck suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor allem im Bereich Social Media.

Arbeitsumfang: 10-15 Stunden die Woche, auf Honorarbasis oder als Minijob
Einsatzort: Berlin, jedoch nach Absprache auch örtlich flexibel
Zeitrahmen: Zunächst September 2019 bis Dezember 2020
Anforderungen: 
Das erwartet Sie:

Aufbau und Betreuung der Social-Media-Kanäle
  • Auswahl und Strategieentwicklung
  • Eigenständiges Verfassen von Posts und Sharepics
  • Beobachtung und Teilen von Gene Drive/Gentechnik-News aus anderen Quellen
Kontaktaufbau mit Medienschaffenden und Multiplikator*innen

  • Kontaktaufnahme und –pflege mit relevanten Medienschaffenden und Multiplikator*innen aller Art um Kampagneninhalte zu platzieren oder auch gemeinsam zu entwickeln
  • Pflege der Kontaktdatenbank relevanter Stakeholder
Betreuung der Kampagnenwebsite

  • Einstellen von Webseiteninhalten einschließlich Terminen, auch auf Englisch
  • Bilderrecherche zu Texten
Erstellung & Versenden des monatlichen Newsletters
  • Betreuung des monatlichen Newsletters 
Das bringen Sie mit:
  • Textsicherheit auch auf wissenschaftsjournalistischem Gebiet
  • veröffentlichungsfähige Englischkenntnisse
  • Affinität zu und Erfahrung mit Social-Media-Arbeit
  • Journalistische Gründlichkeit bei der News-Recherche
  • Zugang zum Themenbereich Gentechnik und zu nationaler und internationaler Umweltpolitik
  • sicherer Umgang mit den Programmen von Microsoft Office (Word, Excel, vor allem Outlook)
  • zeitliche Flexibilität, wenn es brennt
  • professionelles, gewinnendes Auftreten im Umgang mit Medienvertreter*innen
  • Sie sind aufgeschlossen, motiviert, selbstständig und kommunikativ im Team
  • gerne bereits Erfahrungen bei der Arbeit in NGOs oder im politischen Kontext
  • gerne auch Kenntnisse im Grafikdesign
Das bieten wir Ihnen:
Ein kleines nettes Team, herzliches und vertrauensvolles Miteinander, Möglichkeit zur Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen, Mitgestaltung einer internationalen politischen Kampagne zum Schutz der Artenvielfalt, flexible Arbeitszeiten, enorme Lernmöglichkeiten, angemessenes Honorar oder Lohn.

Bewerbungschluss: Sonntag, den 22.9.2019

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf unter Angabe des gewünschten Eintrittstermins nur per E-Mail unter Nennung Ihrer Honorarvorstellungen an imken@saveourseeds.org.

Weitere Informationen: www.saveourseeds.org
Bewerbungsschluss: 
22.09.2019
Anbieter: 
Save Our Seeds / Zukunftsstiftung Landwirtschaft
Marienstr. 19-20
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.saveourseed.org
Ansprechpartner/in: 
Mareike Imken
E-Mail: 
imken@saveourseeds.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
04.09.2019


zurück nach oben