Mitarbeiter*in: Konzeption / Planung von Gebäudebegrünung

Vertiko GmbH

Beschreibung: 
Spezialgebiet Gebäudebegrünung – innovativ und zukunftsorientiert:
Vertiko GmbH – Konzeption und Planung, Ausführung und Pflege

Wir suchen für unsere Planungsabteilung:

Technisch interessierten Menschen mit Begeisterung für Pflanzen
aus den Bereichen: Architektur, Landschaftsarchitektur, Bauzeichnung und Haustechnik.


Vertiko möchte dabei helfen, Städte lebenswerter zu machen. Dabei haben wir uns auf vertikale Begrünungskonzepte spezialisiert – also auf Flächen, die meist ungenutzt sind und die Menschen weder ästhetisch ansprechen noch eine andere Funktion außer „Wand“ haben. Hier setzen wir an und haben somit ein riesiges Potential an Flächen, welches nur darauf wartet, zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen in der Stadt eingesetzt zu werden.

Was Sie erwartet:
  • Konzeption und Planung vertikaler Begrünungssysteme
  • Projektbegleitung aus planerischer Sicht
  • Architekturberatung
  • Koordination mit Architekten, Fachplanern, Vorgewerken und internen Projektbeteiligten

Was wir von Ihnen erwarten:
  • Technische Begabung und Vorstellungsvermögen
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit AutoCAD, MS-Office sowie EDV im Allgemeinen
  • Offener Umgang im Kontakt mit Kunden und Partnern

Was wir Ihnen bieten:
Nette Kollegen und ein gutes Miteinander, Betriebssitz in schöner Lage am Fuße des Schwarzwaldes, Projekte in der ganzen Republik und den angrenzenden Nachbarstaaten, überdurchschnittliche Bezahlung, Entwicklungschancen und langfristige Perspektiven, abwechslungsreiche Aufgaben mit praxisnahem und lösungsorientiertem Ansatz, Mitgestaltung des Betriebs und Offenheit für neue Ideen sowie eine Betriebsküche, in der wir uns gegenseitig bekochen.
Bewerbungsschluss: 
30.09.2019
Anbieter: 
Vertiko GmbH
Gewerbestr. 3
79256 Buchenbach
Deutschland
WWW: 
https://www.vertiko.de
Ansprechpartner/in: 
Yannick de Witt
Telefon: 
07661 / 90.440.50
E-Mail: 
gruen@vertiko.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
04.09.2019


zurück nach oben