Techniker/in (m/w/d) - Umweltschutz-/ Elektrotechnik, Mechatronik

NLWKN - Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz

Beschreibung: 
In der Betriebsstelle Stade des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich III „Gewässerbewirtschaftung / Flussgebietsmanagement“ im Aufgabenbereich III.2 „Oberirdische Gewässer“ zum 01.01.2020 der Arbeitsplatz

eines Technikers / einer Technikerin (m/w/d)

vorzugsweise auf dem Gebiet Umweltschutztechnik, Mechatronik oder Elektrotechnik auf unbestimmte Zeit zu besetzen.
Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 9 (klein - mit verlängerten Stufenlaufzeiten, keine Stufen 5 und 6) TV-L.

Allgemeine Aufgabenbeschreibung:

Der Arbeitsplatz ist eingegliedert in den Aufgabenbereich „Oberirdische Gewässer“ der Betriebsstelle Stade des NLWKN und beinhaltet alle Aufgaben zur Ermittlung von Planungsdaten an Gewässern (Wasserstände, Abflüsse, Hochwasserereignisse, Vorhersagen). Geboten wird ein Arbeitsplatz mit vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgaben in der quantitativen Wasserwirtschaft.

Aufgaben auf dem Dienstposten / Arbeitsplatz:
  • Betrieb und Wartung der Pegelanlagen, Kontrolle und Auslesung der Pegel
  • Auswertung von Pegeldaten, Plausibilitätsprüfung und Standardauswertung
  • Wartung, Fehlersuche und –beseitigung an den Pegelanlagen der Bst. Stade
  • Durchführung von Abfluss- und Sielzugmessungen, Berechnung der Abflussmengen
  • Durchführung von Sondermessprogrammen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Wasserbilanzen
  • Aufstellen der Messprogramme Pegelwesen (Zuarbeit)
  • Planung und Bau von Pegelanlagen
  • Führen der Pegelstammbücher
  • Betreuung kleinerer wasserbaulicher Maßnahmen
Anforderungsprofil der/des Bewerberin/-s:
  • Abgeschlossene Ausbildung zum / zur Techniker / in, vorzugsweise auf dem Gebiet Umweltschutztechnik oder Mechatronik mit vorheriger elektrotechnischer Berufsausbildung oder Elektrotechnik mit vorheriger Berufsausbildung im Umwelt- oder Metallbereich
  • Fähigkeit und Bereitschaft, selbständig Probleme zu erkennen, Lösungen zu finden und diese umzusetzen
  • Gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen) und Bereitschaft, sich in Auswerteprogramme einzuarbeiten
  • Kenntnisse im Bereich der Kommunikationstechnik, Elektronik und Elektrotechnik
  • Grundsätzliche gewässerkundliche und hydraulische Kenntnisse
  • Handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zu ganzjähriger witterungsunabhängiger Außendiensttätigkeit, verbunden mit dem Heben und Tragen von Lasten
  • Führerschein Klasse 3 bzw. B und die Bereitschaft, einen Dienstwagen VW-Caddy oder VW-Bulli mit Anhänger im Dienst zu fahren sowie die Bereitschaft zum Einsatz des Privat-Kfz für dienstliche Zwecke gegen Reisekostenerstattung nach der Nds. Reisekostenverordnung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sofern durch Job-Sharing die (ganztägige) Aufgabenwahrnehmung, insbesondere die anfallende ganztägie Außendiensttätigkeit sichergestellt ist.
Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt. Schwerbehinderte Beschäftigte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für ergänzende fachliche Auskünfte stehen Ihnen Herr Rebehn (Tel.: 04141 / 601 -243) und Herr Schürmann (Tel.: 04141 / 601 -252) zur Verfügung. Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Frau Haack (Tel.: 04141 / 601 -235) richten.

Ihre Bewerbung wird vorzugsweise online entgegengenommen.

Auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Hierzu wird auf folgenden Link verwiesen:

http://www.nlwkn.niedersachsen.de/aktuelles/stellenausschreibungen/
oder als Direktdownload http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/136932

Bitte bewerben Sie sich bis zum 07.10.2019 unter
https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/start.aspx?stelle_id=73082
Bewerbungsschluss: 
07.10.2019
Anbieter: 
NLWKN - Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Stade
Harsefelder Straße 2
21680 Stade
Deutschland
WWW: 
http://www.nlwkn.niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Herr Rebehn, Herr Schürmann; personalrechtl.: Frau Haack
Telefon: 
04141 / 601 -243, 04141 / 601 -252; 04141 / 601 -235
Online-Bewerbung: 
https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/start.aspx?stelle_id=73082
Sonstiges: 
http://www.nlwkn.niedersachsen.de/aktuelles/stellenausschreibungen/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.09.2019


zurück nach oben