Bundesfreiwilligendienstleistende/n in Teilzeit (20 h) im Bereich Landschaftspflege

NABU (Naturschutzbund Deutschland), Landesverband Sachsen e. V.

Beschreibung: 
Der Naturschutzbund (NABU) ist einer der größten Naturschutzverbände Deutschlands. Der NABU, Landesverband Sachsen e. V. hat seinen Sitz in Leipzig und fungiert als Schnittstelle zwischen dem Bundesverband und den etwa 70 regionalen sächsischen NABU-Gruppen. Der NABU Sachsen steht für praktische Naturschutzarbeit vor Ort sowie Lobbyarbeit auf landespolitischer Ebene.

Für den Bereich Landschaftspflege in Leipzig/Wölpern suchen wir ab sofort für die Dauer eines Jahres eine/n Bundesfreiwilligendienstleistende/n in Teilzeit (20 h).

Das Naturschutzgebiet „Wölperner Torfwiesen“ ist ein rund 46 Hektar großes naturnah genutztes Niedermoor nordöstlich von Leipzig. Um die Wiesenstandorte dauerhaft zu erhalten, führt der NABU-Landesverband Sachsen seit vielen Jahren eine extensive Grünlandpflege im Gebiet durch. Besonders sensible Bereiche werden mit Hand gemäht. Auch eine kleine Mutterkuhherde aus Schottischen Hochlandrindern wird bei der Landschaftspflege eingesetzt und hilft dabei, die Feuchtwiesen offen zu halten.

Ihre Tätigkeiten:
  • Landschaftspflegearbeiten (z.B. Wiesenmahd, Mitarbeit bei der Streuobsternte und Obstbaumpflege usw.)
  • Mithilfe bei der Betreuung der NABU-eigenen Schaf- und Rinderherde
Anforderungen: 
Ihr Profil
  • ein gutes Händchen für Tiere
  • sorgfältige, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Interesse für den Natur- und Umweltschutz
  • Alter über 27 Jahre
Einsatzort: 
04838 Leipzig, Wölpern
Deutschland
Anbieter: 
NABU (Naturschutzbund Deutschland), Landesverband Sachsen e. V.
Löbauer Straße 38
04347 Leipzig
Deutschland
WWW: 
http://www.nabu-sachsen.de
Ansprechpartner/in: 
Linda Schöttge
Telefon: 
0178 3267923
E-Mail: 
schoettge@nabu-sachsen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.09.2019


zurück nach oben