Mitarbeiter/in für Sekretariat / Back Office

GUT Unternehmens- und Umweltberatung GmbH

Beschreibung: 
Die GUT Unternehmens- und Umweltberatung GmbH berät und schult seit 1988 Unternehmen in den Bereichen Umwelt und Management. Für den Ausbau unseres Unternehmens suchen wir ab sofort zur Festanstellung für unser Sekretariat/Back Office eine/n

Mitarbeiter/in 30 Stunden/Woche (5 Tage à 6 Stunden in der Kernzeit).

Ihre Aufgaben:
  • Schnittstelle zwischen Geschäftsführung und den Abteilungen
  • Kundenkontakte
  • Unterstützung und Entlastung der Geschäftsführung
  • Annahme und Vermittlung von Telefonaten, Koordinierung der Terminvergabe inkl. Terminplanung und Organisation von Dienstreisen
  • Ansprechpartner/in für alle internen und externen Fragen, unsere Kunden
  • Kontrolle und umgehende Weiterleitung des eingehenden Schriftverkehrs digital und auf dem Postweg
  • Bewerbungsverfahren unterstützen
  • Vorbereitende Buchhaltung
  • Bestellungen für das Büro
  • Kontakt zum Vermieter/der Hausverwaltung und anderen Lieferanten
Anforderungen: 
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung bzw. umfassende Erfahrung in den o.g. Bereichen
  • Organisationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse (Office Programme)
  • Soziale Kompetenzen sowie Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und gute Kommunikation

Sind Sie an dieser interessanten und abwechslungsreichen Aufgabe interessiert?
Dann senden Sie uns vollständigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an info@gut.de.
Mit der Zusendung der Bewerbung gewähren Sie uns das Recht, Ihre Daten elektronisch zu speichern und verarbeiten zu dürfen. Im Übrigen gelten die Regelungen der DSGVO bzw. unserer Datenschutzerklärung.
Anbieter: 
GUT Unternehmens- und Umweltberatung GmbH
Heidelberger Straße 64a
12435 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.gut.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Jürgens
Telefon: 
030 / 53.339 -0
Fax: 
030 / 53.339 -299
E-Mail: 
info@gut.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.09.2019


zurück nach oben