Ingenieur für Wasserressourcenmanagement (m/w/d)

als Integrierte Fachkraft

Hier sind Sie gefragt:

Das Southern Institute for Water Resources Planing ( SIWRP) braucht Ihre Expertise für die strategische Ausrichtung des Wasserressourcenmangements (WRM) im Mekong Delta. Es zeichnet verantwortlich für die Planung des WRM im Süden von Vietnam auf lokaler und regionaler Ebene. Maßgeblich beteiligt ist es auch am nationalen Masterplan für das WRM und dem Mekong Basin Development Plan. Das Institut möchte zukünftig seine Rolle als nationaler und international Think Tank ausbauen und etablieren.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der strategischen Planung des Wasserressourcenmanagement im Mekong-Delta
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts zur Organisationsentwicklung und Positionierung von SIWRP als zukünftigem Think Tank
  • Unterstützung bei der Entwicklung des Portfoliomanagements und der Kommunikationsstrategie, insbesondere für die externe Kommunikation  
  • Vernetzung sowie Auf- und Ausbau bereits bestehender Partnerschaften mit nationalen und internationalen Organisationen
  • Entwicklung von förderungswürdigen Projektvorschlägen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurs- oder Umweltwissenschaften mit Schwerpunkt Wasserressourcenmanagement, idealerweise mit Promotion
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung im Themenfeld des WRM
  • Fundierte Kenntnisse zu den Auswirkungen des Klimawandels auf das WRM
  • Kenntnisse zum Flussgebietsmanagement und zur Raum- und Landnutzungsplanung 
  • Verhandlungssicheres Englisch

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Vermittlung zu lokalem Arbeitgeber als integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Hinweis: das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Landesspezifische Hinweise erhalten Sie unter anderem vom Auswärtigen Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit und über das Länderinformationsportal www.liportal.de.

Über uns:

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist für Sie der ideale Partner auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen und entwicklungspolitisch relevanten Aufgabe. Wir vermitteln hochqualifiziertes Personal an Arbeitgeber in Asien, Afrika, Lateinamerika und in Europa. Sie können Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten dort einsetzen, wo sie besonders gebraucht werden. Als Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH - www.giz.de - und der Bundesagentur für Arbeit (BA) - www.arbeitsagentur.de - vereint das CIM seit 1980 entwicklungs- und arbeitsmarktpolitische Expertise.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Matthias  Brandes-Geiger
++49 (0)6196 79-3572
  • Job-ID:
    P0090V035J01
  • Einsatzort:
    Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Art der Tätigkeit:
    Integrierte Fachkraft
  • Veröffentlicht:
    08.10.2019