Leitung der Gruppe Naturschutz, Tarifbeschäftigte/r (m/w/d), Entgeltgruppe 13

Bezirksamt Mitte von Berlin

Beschreibung: 
  • Leitung der Gruppe Naturschutz mit den Sachgebieten Eingriffsregelung, Freilandartenschutz, Handelsartenschutz/Zoogenehmigung, Schutz bestimmter Teile von Natur und Landschaft/Baumschutz,
  • Verfolgung und Auswertung der wissenschaftlichen und rechtlichen Entwicklung in den Sachgebieten, Überleitung der Erkenntnisse in eine praxistaugliche Anwendung;
  • Verfolgung des Rechtsgutes und der Rechtsprechung in den Sachgebieten und in solchen Sachgebieten, die mit dem Arbeitsgebiet in Verbindung stehen, z.B. Planungsrecht;
  • Unterstützung der Fachgebietsleitung bei Personalfragen betreffend der Gruppe Naturschutz;
  • Anleitung und Information der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Belangen des Arbeitsgebietes;
  • Strukturierung der Arbeitsabläufe der Gruppe Naturschutz, Koordinierung und zielorientierte, effektive Verknüpfung der Sachgebiete innerhalb der Gruppe Naturschutz, mit der Gruppe Freiraumentwicklung, der Verwaltung (Verwaltungsverfahren, Ordnungswidrigkeiten) sowie ferner mit denen des Fachbereichs Umwelt;
  • Bearbeitung und Entscheidung von Vorgängen mit grundsätzlicher und /oder strategischer Bedeutung sowie von Vorgängen mit besonderem/ungewöhnlichem Schwierigkeitsgrad, aus den Sachgebieten Eingriffsregelung; Freilandartenschutzes Handelsartenschutz/Zoogenehmigung; Baumschutz;
  • Mitwirkung bei naturschutzfachlichen Planungen auf regionaler und überregionaler Ebene mit Berührungen zum Arbeitsgebiet
  • Mitwirkung in Gremien auf überregionaler, regionaler und lokaler Ebene im Rahmen des Arbeitsgebietes, Öffentlichkeitsarbeit zu Fragen des Arbeitsgebietes in Abstimmung mit der Fachgebietsleitung;
  • Steuerung von Vergabe an externe Dienstleister zur Erstellung von Gutachten im Arbeitsgebiet;
  • Mitarbeit bei der Einführung, Weiterentwicklung, Anwendung von Verfahren der Informationstechnik im Rahmen des Arbeitsgebietes;

Hervorzuhebende Sonderaufgaben:
  • Vertretung der Fachbereichsleitung
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Masterabschluss beziehungsweise Diplomabschluss) der Fachrichtungen Naturschutz, Landschaftsplanung, Ökologie, Biologie oder
  • Abschlüsse mit dendrologischen Schwerpunkten und
  • nachgewiesene mehrjährige Erfahrungen in mehreren Aufgabenbereichen des Arbeitsgebietes
Bewerbungsschluss: 
22.11.2019
Einsatzort: 
10178 Berlin
Deutschland
Anbieter: 
Bezirksamt Mitte von Berlin
Abteilung Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen - Umwelt- und Naturschutzamt -
13341 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.berlin.de/ba-mitte/aktuelles/ausschreibungen/stellenangebote/
Ansprechpartner/in: 
Sandra Gustavus
Telefon: 
030 / 90.18.23 -550
E-Mail: 
sandra.gustavus@ba-mitte.berlin.de
Online-Bewerbung: 
https://www.berlin.de/...haeftigter-Gruppenleitung-Naturschutz-de-j9182.html
Sonstiges: 
Kennziffer 185/2019
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.10.2019


zurück nach oben