Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) mit Promotionsmöglichkeit (M420)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf / TUM Campus Straubing

Beschreibung: 
Applied Sciences for Life – in diesem Sinne verfügt die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf über ein einzigartiges, alle Lebensgrundlagen umfassendes Fächerspektrum. Ihre rund 6.200 Studierenden an drei Standorten (Freising, Triesdorf, Straubing) machen sie zu einer der bedeutendsten grünen Hochschulen im europäischen Raum.

Am TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit als kooperierende Forschungseinrichtung der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf sowie der Technischen Universität München, ist eine Teilzeitstelle (65 %) mit Promotionsmöglichkeit für das Projekt „Neuartige Hopfenextrakte für die Neuroregeneration (NeHoReg)“ in den Wirtschaftswissenschaften zu besetzen, befristet bis zum 30.09.2022.

Aufgabengebiet:

  • Forschungsarbeiten zum Verbraucherverhalten bei pflanzlichen Arzneimitteln oder zum Nachfrageverhalten bei gärtnerischen Produkten
  • Qualitative Untersuchung der Motive und Hintergründe von Kaufentscheidungen in diesen Feldern
  • Quantitative Untersuchungen zum Verbraucherverhalten in diesen Feldern
  • Datenerhebung und Auswertung der empirischen Untersuchungen (qualitativ oder quantitativ)
  • Administrative Abwicklung und Berichterstattung von Drittmittelprojekten
  • Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmittelprojekten
Anforderungen: 
Ihr Profil:
Sie haben Interesse an eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten. Darüber hinaus arbeiten Sie ziel-orientiert und verfügen über ein analytisches Denkvermögen. Außerdem beherrschen Sie die deutsche Sprache in Wort und Schrift und besitzen fundierte Englischkenntnisse. Erfahrungen in der Projektarbeit sowie mit statistischen Analyseprogrammen (z.B. SPSS, Sawtooth) oder qualitativen Auswerteverfahren wären wünschenswert. Ihr Interesse an einer Promotion begrüßen wir zudem sehr.

Einstellungsvoraussetzungen:
Sie besitzen ein sehr gutes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom [Uni] oder Master) im Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, der Psychologie, der Statistik oder der Agrar-/ Gartenbau-Ökonomie oder in einem vergleichbaren Studiengang. Außerdem haben Sie Kenntnisse und Erfahrungen in quantitativen oder qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung/Marktforschung.
Bewerbungsschluss: 
22.11.2019
Anbieter: 
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf / TUM Campus Straubing
Marketing und Management Nachwachsender Rohstoffe
Petersgasse 16
94315 Straubing
Deutschland
WWW: 
http://www.cs.tum.de
Ansprechpartner/in: 
Prof. Dr. Klaus Menrad
Telefon: 
09421 / 187 -201
Fax: 
09421 / 187 -211
E-Mail: 
klaus.menrad@hswt.de
Online-Bewerbung: 
https://www.hswt.de/stellenangebote.html?stelle=792
Sonstiges: 
Kennziffer: M421
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.10.2019


zurück nach oben