Klimaschutzmanager (m/w/d)

Kreis Nordfriesland

Beschreibung: 
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für den Fachbereich Kreisentwicklung, Bauen, Umwelt und Kultur, Fachdienst Umwelt und Klimaschutz

eine Klimaschutzmanagerin /einen Klimaschutzmanager in Vollzeit.
Anforderungen: 
Aufgaben:
  • die Leitung des Sachgebietes Klimaschutz und Nachhaltigkeit
  • Ausbau sowie die Betreuung des Klimabündnisses Nordfriesland
  • Entwicklung von Projekten mit den dortigen Bündnispartnern
  • Öffentlichkeitsarbeit über das Klimabündnis sowie für kreiseigene Projekte
  • Geschäftsführung des Umwelt- und Energieausschusses des nordfriesischen Kreistages

Die Leitungsfunktion umfasst das Organisieren grundsätzlicher Angelegenheiten im Hauptsachgebiet (insbesondere Klärung strategischer und fachlicher Grundsatzfragen auch im Team) und die weitere strategische Entwicklung des Sachgebietes in den Themen-bereichen Klimaschutz, Klimaanpassung und Nachhaltigkeit. Dazu ist u. a. auch die Klima- und Nachhaltigkeitsstrategie des Kreises weiterzuentwickeln und im Team umzusetzen. Ferner sind immer wieder auch sachgebietsübergreifende Lösungsansätze interdisziplinär zu erarbeiten.

Wir erwarten:
  • abgeschlossenes Studium der Raumwissenschaften (Stadtplanung, Geographie, Verkehrsplanung, Nachhaltigkeitswissenschaften o.ä.) alternativ ein anderer Studiengang mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich Verkehr, Energie, Umwelt, Klimaschutz, Nachhaltigkeit
  • Identifikation mit der gesellschaftlichen Aufgabe Klimaschutz
  • EDV-Kenntnisse im Bereich der Bürokommunikation sowie Wordpress, Grafiksoftware, Social Media
  • Kenntnisse im Bereich der Bearbeitung öffentlicher und privater Förderprojekte (u. a. INTERREG)
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit (Verfassen von Texten, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Workshops)
  • Selbständigkeit und Einsatzfreude
  • Engagement und Kreativität in der Aufgabenbewältigung
  • Teamfähigkeit und Kompetenz in der Konfliktbewältigung
  • Durchsetzungsvermögen
  • Organisationstalent
  • Fähigkeit zu querschnittsorientiertem, interdisziplinär ausgerichtetem Denken
  • eine entschlussfreudige, teamfähige und belastbare Person mit Verhandlungsgeschick
  • sicheres, souveränes Auftreten sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Freundlichkeit und Belastbarkeit in Publikumsbereichen
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen außerhalb der regulären Dienstzeiten

Wir bieten:
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Entscheidungskompetenz
  • eine gute Zusammenarbeit im motivierten Team

Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Entsprechende Wünsche sollten in der Bewerbung vermerkt sein.

Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 29.11.2019 an den Kreis Nordfriesland, Der Landrat, Fachdienst Personal, Marktstraße 6, 25813 Husum (Tel. 04841/67385).
Bewerbungsschluss: 
29.11.2019
Anbieter: 
Kreis Nordfriesland
Marktstrasse 6
25813 Husum
Deutschland
WWW: 
https://www.nordfriesland.de/...rwaltung/Arbeiten-beim-Kreis/Stellenangebote
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.11.2019


zurück nach oben