Sachbearbeiter/-in für das Modell- und Demonstrationsvorhaben „Optimierung der Stickstoffdüngung im Freilandgemüsebau“

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth

Beschreibung: 
Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth in der Abteilung Gartenbau bietet ab 01. März 2020 eine Projektstelle (Vollzeit) als

Sachbearbeiter/-in für das Modell- und Demonstrationsvorhaben „Optimierung der Stickstoffdüngung im Freilandgemüsebau“

an.

Ihre zukünftigen Aufgaben
  • Erstellung von Konzepten für neue Düngestrategien im Rahmen der Düngeverordnung
  • Erfassung betriebsspezifischer Daten zu Düngung, Ertrag und Qualität in Gemüsebaubetrieben (Knoblauchsland)
  • Datenauswertung und Dokumentation in EDV-Systemen (z.B. Stoffstrombilanz)
  • Optimierung der Bewässerungsverfahren (z.B. Genauigkeit der Wasserverteilung)
  • Planung und Durchführung von Fortbildungen, Fachtagungen und Arbeitsbesprechungen für Berater und Gemüseanbauer
  • Kontakt zu Lehreinrichtungen, Verbänden, Beratern und Betrieben mit dem Ziel der Förderung des Wissenstransfers in die Praxis
  • Darstellung der Ergebnisse in schriftlicher und mündlicher Form
  • Verwaltungsmäßige Abwicklung der Maßnahme

Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Gartenbau oder Landwirtschaft oder vergleichbarer Richtungen mit den Schwerpunkten Bodenkunde, Pflanzenernährung, Gemüsebau
  • Erfahrung in Datenerfassung und –auswertung
  • Sicherer Umgang mit Bürosoftware (Microsoft Office 2010)
  • Kommunikationsfähigkeit und Verständnis für die Unternehmer im Gemüsebau
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit den Praxisbetrieben und Projektpartnern
  • Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Sicherheit in Wort und Schrift
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung mit überwiegend regionalen Außendiensten (Knoblauchsland)
  • Mobilität (PKW und Führerschein sind Voraussetzung)

Unser Angebot
  • Eine bis 30.06.2021 befristete Projektstelle in Vollzeit
  • Eine tarifliche Eingruppierung in Entgeltgruppe 10TV-L
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Auf Antrag erfolgt die Stellenvergabe unter Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis 07.01.2020 an folgende Adresse:

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth
Jahnstr. 7
90763 Fürth
Bzw. elektronisch an poststelle@aelf-fu.bayern.de. Bei elektronischen Bewerbungen bitten wir Sie, alle Teile Ihrer Bewerbung in einem PDF-Dokument zusammenzufassen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir uns zugesandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein. Diese werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Ansprechpartner:
Andreas Schmitt
Telefon: 0174 1830 418
Bewerbungsschluss: 
07.01.2020
Anbieter: 
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth
Jahnstr. 7
90763 Fürth
Deutschland
WWW: 
https://www.aelf-fu.bayern.de/
Ansprechpartner/in: 
Andreas Schmitt
Telefon: 
0174 1830 418
E-Mail: 
poststelle@aelf-fu.bayern.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.11.2019


zurück nach oben