Studentische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) in den Themenfeldern „urbaner Umweltschutz“ und „Infrastrukturen“

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH

Beschreibung: 
Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist die Forschungs-, Fortbildungs-, Be­ratungs- und Informationseinrichtung der deutschen Städte. Es bearbeitet interdisziplinär und praxisnah Aufgaben- und Problemstellungen, die Kommunen heute und in Zukunft zu bewältigen haben.

Das Institut sucht am Arbeitsort Berlin für seinen Forschungsbereich „Infrastruktur, Wirtschaft und Finanzen“, Team „Infrastruktur und Sicherheit“ zur Unterstützung der Projektbearbeitung zum 01.02.2020 eine/n

studentische/n Mitarbeiter/in (m/w/d) in den Themenfeldern „urbaner Umweltschutz“ und „Infrastrukturen“,

mit gültiger Immatrikulation (bevorzugt im Masterstudium), für 40 Stunden pro Monat, voraussichtlich befristet bis zum 31.12.2020 und der Option auf Verlängerung.

Aufgaben:
Die Arbeitsaufgaben liegen in der Mitarbeit in Forschungsprojekten u.a. zu den Themenfeldern „Ziele im urbanen Umweltschutz“, „Kopplung von grünen und Wasserinfrastrukturen“ und Nachhaltigkeit. Hinzu kommen allgemeine Assistenztätigkeiten. Eine Verlängerung der Mitarbeit und Aufstockung der Stundenzahl ist vorbehaltlich entsprechender Mittelzuweisungen möglich.

Aufgabenschwerpunkte:
  • Recherchen zu ausgewählten Themen in den genannten Forschungsfeldern
  • Mitwirkung an der Recherche und quantitativen Auswertung von statistischen Daten (Recherche von Datenquellen, Datenimport/-erfassung, Auswertungen und Umsetzung von Grafiken)
  • Aufbereitung der Rechercheergebnisse und Verfassen von Texten
  • Mitwirkung an der Vorbereitung und Dokumentation von Workshops
  • Unterstützung der Bereichsassistenzen
Anforderungen: 
  • (Begonnenes) Masterstudium, vorzugsweise der Stadt- oder Raumplanung, Soziologie, Politik- und Umweltwissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • grundlegendes Interesse, Verständnis und Vorkenntnisse in den o.g. Themenfeldern
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der quantitativen Datenanalyse und der statistischen Auswertung von Daten, möglichst mit dem Programm SPSS oder Stata
  • Sicherer Umgang mit MS-Standardsoftware
  • Organisationstalent sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

Die Vergütung richtet sich je nach Qualifikation nach der gültigen Gesamtbetriebsvereinbarung wie folgt:

13,70€/Std.

Studenten/innen mit einem der Aufgabenstellung dienenden Hochschulabschluss oder einer einschlägigen abgeschlossenen Berufsausbildung.

10,98€/Std.

Studenten/innen ohne Hochschulabschluss und ohne einschlägige Berufsausbildung.

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei vergleichbarer Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbungen, einzureichen über unser Online-Bewerbungsformular (siehe Link bzw. unter "jetzt bewerben").
Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne Herr Meißner unter der Telefonnummer: 030 / 39.001 -267.
Bewerbungsschluss: 
05.01.2020
Anbieter: 
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.difu.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Meißner, Frau Bua
Online-Bewerbung: 
https://difu.hr4you.org/...ner-umweltschutz-und-infrastrukturen?page_lang=de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.11.2019


zurück nach oben