Leiter*in für das Projektmanagement „Langer Tag der StadtNatur“ in Berlin (m/w/d)

Stiftung Naturschutz Berlin

Beschreibung: 
Die Stiftung Naturschutz Berlin bietet den Berliner*innen mit dem „Langen Tag der StadtNatur“ einmal jährlich ein 26-stündiges Naturfestival. Mehr als 350 Expert*innen führen rund 500 Führungen und Aktionen an mehr als 150 Orten in Berlin durch. Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine*n Leiter*in für das Projektmanagement (m/w/d) des Projektes „Langer Tag der StadtNatur“ in Berlin“ als Elternzeitvertretung.

Aufgabengebiete:
  • Koordination des gesamten Projektablaufes
  • Koordination des Projektteams (Projektmitarbeiter*innen, Ehrenamtliche und Teilnehmer*innen an Freiwilligendiensten) in enger Abstimmung mit der Projekt- und Teamkoordinatorin des Projektes „Umweltkalender Berlin“
  • Überwachung der Einhaltung der Projektziele und des Budgets
  • Sicherung und Optimierung des Programms
  • Konzeption und Organisation von Sonderveranstaltungen
  • Steuerung der Konzipierung und Erstellung von Werbematerialien
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Auswahl von Mitarbeiter*innen, Personal- und Urlaubsplanung
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Präsentation des Projektes
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Projektes
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Kommunikationswissenschaften, Journalistik, Geographie, Landschaftsplanung oder einem vergleichbaren zum Stellenprofil passenden Bereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung, Leitungserfahrung und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Einschlägige Erfahrungen in der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kenntnisse über den Umwelt- und Naturschutz in Berlin

Wir bieten:
  • Eine Vollzeitstelle, ggf. auch in Teilzeit mit mindestens 30 Wochenstunden
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsgebiet
  • Ein harmonisches Betriebsklima
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes in Berlin (TV-L Berlin), Entgeltgruppe 10

Die Elternzeitvertretung ist befristet bis zum 31.07.2021. Ggf. ist eine Vertragsverlängerung möglich.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ein zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 5 MB) bis zum 03.01.2020 unter Angabe der Kennziffer LT-PM-2020 an bewerbung@stiftung-naturschutz.de.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung darauf hin, wenn Sie eine Schwerbehinderung haben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
Bewerbungsschluss: 
05.01.2020
Anbieter: 
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.stiftung-naturschutz.de
Ansprechpartner/in: 
Heidrun Grüttner
Telefon: 
(030) 26 39 4 - 0
Fax: 
(030) 261 52 77
E-Mail: 
mail@stiftung-naturschutz.de
Sonstiges: 
Kennziffer LT-PM-2020
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.12.2019


zurück nach oben